Sie sind hier

Guten Rutsch ins neue Jahr!

Die freiwillige Feuerwehr Lauenburg wünscht Ihnen und Ihren Familien einen guten Rutsch und vor allem viel Glück und Erfog im neuen Jahr 2018!

In diesem Jahr beschäftigten uns bis zum aktuellen Zeitpunkt 188 Einsätze, wir wünschen uns das es dabei bleibt. Stets konnten Sie unser Wirken auf diesen Seiten verfolgen, einen Einblick in die Arbeit Ihrer Freiwilligen Feuerwehr gewinnen. Diese Arbeit leisten wir ehrenamtlich, so auch in dieser Nacht. Wir bitten Sie deshalb darum, dass Sie umsichtig mit Feuerwerkskörpern umgehen, weshalb wir Ihnen noch ein paar Tipps für eine sichere Sylvesternacht mit auf dem Weg geben möchten:

- Verwenden sie nur geprüfte Pyrotechnik, zu erkennen am BAM-Siegel (Bundesanstalt für Materialprüfung)

- Achten sie unbedingt auf die Gebrauchshinweise der Hersteller (Mindestabstände usw.)

- Um Brandgefahren vorzubeugen schützen sie ihre Wohung oder ihr Haus, indem sie zum Beispiel brennbare Gegenstände wie Möbel oder sonstigen Hausrat von Balkonen entfernen. Halten sie nach Möglichkeit auch Fenster und Türen geschlossen

- Um eventuelle Schäden am eigenen Fahrzeug zu vermeiden, parken sie dieses nach Möglichkeit in der Garage oder stellen es in einer ruhigen Seitenstraße ab

- Halten sie einen Mindestabstand von 200 Metern beim abfeuern von Pyrotechnik zu Reetdachhäusern, Altenheimen, Kirchen und Fachwerkhäussern ein

- Raketen nur senkrecht in den Himmel starten lassen und eine standsichere "Startrampe" verwenden

!!! Als letzter Tip. Rufen sie im Gefahrenfall, bei einem Brand oder Unfall immer sofort die Feuerwehr und den Rettungsdienst über den Notruf 112 an. !!!

Ihre Feuerwehr Lauenburg