Sie sind hier

032-33/2019 FEU K - Böschungsbrand

Einsatzbeschreibung: 

Zu einem Feuer wurde die Lauenburger Wehr am Sonntagnachmittag alarmiert. Zunächst ging man davon aus, das ein am Hang stehender Baum brennt. Schnell traf Wehrführer Heuer mit dem KdoW an der Einsatzstelle ein. Das Feuer hatte sich bereits ausgebreitet, der Hang brannte auf einer Länge von rund 30 Metern. Die Flammen schlugen bedenklich nah an einen Schuppen, der zu allererst durch das LF 20 geschützt wurde. Nachrückende Fahrzeuge dämmten die seitliche Ausbreitung ein. Mit drei Rohren wurde die Brandbekämpfung eingeleitet. Nach rund einer Stunde meldete Einsatzleiter Heuer der Leitstelle über Funk: "Feuer aus"

Update: Am Abend wurden LF 20 und HLF erneut in den Sägemühlenweg alarmiert. Ein Glutnest flammte erneut auf und sorgte für eine Rauchentwicklung. Die Besatzung löschte das Kleinfeuer ab und benetzte die übrige Fläche noch einmal mit Wasser.