Sie sind hier

090/2020 TH K TIER - Katze auf Dach

Einsatzbeschreibung: 

Telefonisch wurde die Lauenburger Feuerwehr am Donnerstagabend zu einer Tierrettung alarmiert. Auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses liefen zwei Katzen herum. Offensichtlich waren sie aus einem geöffneten Veluxfenster gestiegen und entdeckten die das rutschige Dach für sich. Immer wieder rutschten die kleinen Pfoten über die Dachpfannen. Doch als die Feuerwehr mit der 4-teiligen Steckleiter anrückte war die Not doch nicht mehr so groß. Schnell flitzten die kleinen durch das geöffnete Fenster wieder in die Wohnung, noch bevor die Leiter angestellt war. Als ein Feuerwehrmann hochstieg, war die Neugier wieder so groß, das sie wieder auf das Dach wollten. - Schließlich wurde das Fenster von außen geschlossen, sodass die Tiere nicht wieder ausbüxen konnten. Die Anwohner klatschten für den Einsatz der Feuerwehr. Die Bewohner der Wohnung bekamen von dem Trubel nichts mit, da sie nicht zuhause waren.