Sie sind hier

Elbmarsch Orientierungslauf Hohnstorf 2017

Zusammen mit einer Gruppe der Jugendfeuerwehr starteten die Mini-Retter am 03. Oktober um 10:30 Uhr in Richtung Hohnstorf zum diesjährigen Elbmarsch. Wie auch im Vorjahr waren die Mini-Retter mit zwei Gruppen mit je fünf Kindern angetreten. Auf einem Rundmarsch von ca. 5 km Länge mussten an verschiedenen Stationen Aufgaben bewältigt werden. Angefangen mit Zöpfe flechten (aus Lakritzschnecken), Geschicklichkeitsübungen, Puzzlen, Dosenwerfen, Quizfragen, bis hin zu Wasserspielen und Jenga wurden alle Aufgaben mit Erfolg gelöst. Auch wenn das Wetter diesmal nicht ganz mitspielte, so waren doch alle Mini-Retter zufrieden mit dem Verlauf des Wettstreits. Mit Grillwurst oder Pommes wurde die Zeit bis zur Siegerehrung verkürzt. Am späten Nachmittag traten alle Kinder und Betreuer erschöpft den Heimweg an.