Sie sind hier

Kinderflämmchen 2

Am Samstag, den 30. Juni 2018 traten die Mini-Retter um 15 Uhr zur Abnahme des Kinderflämmchen 2 an. An vier verschiedenen Stationen mussten Aufgaben aus dem Bereich Brandschutzerziehung, Erste Hilfe und dem Feuerwehrwesen bewältigt werden. Auch ein kleiner Löschangriff durfte nicht fehlen.
Bei schönstem Wetter meisterten alle anwesenden Kinder die Aufgaben erfolgreich, so dass Gemeindewehrführer Lars Heuer und sein Stellvertreter Dennis Lühr die Anstecknadeln und die Kinderflämmchenausweise überreichen konnten.
Im Anschluss gab es noch Wurst und Fleisch vom Grill und mitgebrachte Leckereien für die anwesenden Kinder, Eltern, Geschwister, Gäste und Betreuer der Mini-Retter.