Sie sind hier

030/2016 LZG - Messtrupp Lauenburg

Einsatzbeschreibung: 

Der Messtrupp Lauenburg rückte in der Nacht zu Samstag gemeinsam mit der FF Börnsen zu einem Einsatz aus. An einem Metall verarbeitenden Betriebt in der Gemeinde Börnsen kam es zu einem Austritt von bis dahin unbekannten Stoffen. Das Zischen aus einem im Außenbereich befindlichen Tank erregte die Aufmerksamkeit und veranlasste Anwohner den Notruf zu wählen. Zur Erkundung fuhr die FF Börnsen an, zur Unterstützung kam das Messfahrzeug aus Lauenburg hinzu. Vor Ort gab es jedoch schnell Entwarnung. Bei dem Gas handelte es sich um Sauerstoff. Dieser stellte keine Gefahr dar, zudem war ein kleines Leck Grund für die Alarmierung. Ein Eingreifen der Spezialkräfte vom LZG war nicht erforderlich.