Freiwillige Feuerwehr Lauenburg / Elbe

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg

12 Feb

019/2016 Türöffnung - Person in Wohnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde die Feuerwehr am Freitagabend alarmiert. Nachbarn sorgten sich um einen Nachbarn und alarmierten schließlich die Rettungskräfte. Der Jugendfeuerwehrdienst war gerade zu Ende und so konnte rasch das HLF besetzt werden. Vor Ort öffnete der Angriffstrupp die Tür mit dem Halligan Tool um schnell in die Wohnung vorzudringen. Zeitgleich traf auch der Rettungsdienst ein. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

12 Feb

018/2016 Gasgeruch - Zischen zu hören

SPN | in Einsätze

Eine massiv beschädigte Gasleitung in einem unbewohnten Mehrfamilienhaus in der Lauenburger Unterstadt sorgte am Freitagvormittag für ein Großaufgebot von Rettungskräften. Lautes Zischen machte Passanten aufmerksam, ein beißender Geruch ließ auf austretendes Gas schließen. Blitzschnell reagierten sie und informierten über den Notruf 112 die Rettungsleitstelle in Bad Oldesloe. Binnen Sekunden reagierten die Disponenten, alarmierten sofort Feuerwehr und Rettungsdienst.

10 Feb

017/2016 Türöffnung - Person in Wohnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde die Lauenburger Feuerwehr am Mittwochabend alarmiert. Der Rettungsdienst stand vor verschlossener Tür, dahinter wurde jedoch ein medizinischer Notfall vermutet. Um schnell einen Zugang zu schaffen, öffnete der Angriffstrupp die Tür mit Spezialwerkzeug. Rasch war die Tür geöffnet und das Team vom Rettungswagen konnte in die Wohnung. Anschließend wurde ein neues Schloss verbaut und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

9 Feb

016/2016 UPKL - PKW gegen Baum

SPN | in Einsätze

Aus noch ungeklärter Ursache verunglückte am Dienstagabend eine Autofahrerin aus dem Kreis Ludwigslust Parchim mit ihrem PKW auf der Bundesstraße 5 kurz vor dem Ortseingang Lauenburg. Über die Gegenspur hinweg prallte der rote Seat Ibiza schließlich gegen einen Baum. Ersthelfer reagierten prompt, versorgten die Fahrerin und informierten über den Notruf die Feuerwehr. Kurze Zeit später rückten die Helfer aus, schon auf der Anfahrt instruierte Fahrzeugführer Blöss seine Männer. Jeder hat feste Aufgaben bei der Rettung einer verunfallten Person, damit alles rasch von statten geht.

5 Feb

015/2016 Türöffnung - Notfall TV Y

SPN | in Einsätze

In der Nacht zu Freitag rückte das HLF zur Türöffnung bei einem medizinischen Notfall aus. Offenbar ging die Leistelle davon aus, dass die Bewohner die Haustür nicht mehr selbstständig öffnen können, alarmierte neben Notarzt und Rettungswagen auch ein HLF zur Unterstützung. Vor Ort ging der Angriffstrupp mit dem Türöffnungsrucksack vor. Fahrzeugführer Christian Blöss konnte jedoch schnell Entwarnung geben, die Tür war bereits geöffnet worden. Die Besatzung übernahm die Betreuung der erkrankten Person bis zum Eintreffen des RTW. Kurze Zeit später rückte die Mannschaft wieder ein.

3 Feb

014/2016 Feuer Klein - Nachlöscharbeiten

SPN | in Einsätze

Gegen Mittag wurden die Einsatzkräfte dann erneut gerufen. Der Hauseigentümer bemerkte eine leichte Rauchentwicklung im Brandraum. Kurze Zeit später war die Feuerwehr angerückt, konnte mit dem Schnellangriff die Glut ablöschen. Um die Einsatzkraft im Inneren vor der gefährlichen kalten Asche zu schützen, trug dieser ein Atemschutzgerät, um Umluft unabhängig arggieren zu können.

3 Feb

013/2016 Feuer Mittel Y - Küchenbrand

TNS | in Einsätze

"Feuer, Menschenleben in Gefahr" lautete am Mittwochmorgen das Einsatzstichwort für die Feuerwehr Lauenburg. Nachdem der Wehrführer als erstes mit dem Kdow am Einsatzort eintraf wurde das Ausmaß deutlicher. Von Außen erkannte man schon, dass die Küche in Vollbrand steht, Flammen schlugen bereits aus dem Fenster. Sofort teilte Einsatzleiter Heuer dem Fahrzeugführer des noch auf Anfahrt befindendem HLF's diese Information mit, sowie, dass vermutlich noch eine Person vermisst wird.

31 Jan

012/2016 BMA - Brandmeldealarm

TNS | in Einsätze

Am morgen nach der Jahreshauptversammlung wurden Lauenburgs Feuerwehrleute gegen sieben Uhr aus dem Schlaf geholt. Wie schon ein paar Tage zuvor mussten die ehrenamtlichen Retter wieder in die Altstadt zu einem Brandmeldealarm ausrücken. Nach ausgiebiger Erkundung durch Einsatzleiter und Fahrzeugführer konnte aber Entwarnung gegeben werden. Wasserdampf hatte den Rauchwarnmelder ausgelöst und sorgte so für einen Fehlalarm.

30 Jan

Jahreshauptversammlung 2016

TNS | in Aktuelles

Pünktlich um 19:00 Uhr eröffnete Lauenburgs Gemeindewehrführer Lars Heuer die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr. Neben geladenen Gästen wie Bürgermeister Thiede waren auch Vertreter von SPD und CDU, sowie der Kreiswehrführer Michael Radatz anwesend. Heuer begrüßte die Ehrengäste, seine Ehren- und aktiven Mitglieder, die befreundeten Vereine und Wehren. Von insgesamt 101 Mitgliedern der Wehr waren 76 anwesend, 72 davon waren stimmberechtigt, somit stand den Wahlen nichts mehr im Wege.

27 Jan

011/2016 Rauchmelder - Essen auf Herd

SPN | in Einsätze

Angebranntes Essen sorgte am Mittwochabend für einen Einsatz der Feuerwehr im Büchener Weg. Schon auf der Straße war der piepende Rauchmelder zu hören. Bereits auf der Anfahrt ließ Fahrzeugführer Heiko Raubenheimer seinen Angriffstrupp mit Atemschutz ausrüsten. Sollte vor Ort tatsächlich ein Feuer ausgebrochen sein, kann schnell ein erster Löschangriff vorgenommen werden. Beim Eintreffen des HLF führte Einsatzleiter Heuer gerade die Bewohner aus der Wohnung.

27 Jan

010/2016 Wachbereitschaft

SPN | in Einsätze

Aufgrund von Umbauarbeiten im Alarmierungssystem wurde die Feuerwache heute für rund eine Stunde fest besetzt. Über die Digitale Meldeempfänger informierte die Leitstelle die Mitglieder der Wehr über den bevorstehenden Ausfall der Alarmierung. Mehrere Freiwillige fanden sich an der Wache ein und waren von dort aus über Telefon abrufbereit. – Nach rund einer Stunde war die Funktion der Alarmierung wieder gegeben, einen Einsatz gab es in dieser Zeit nicht.

26 Jan

009/2016 BMA - Brandmeldealarm

TNS | in Einsätze

Am Abend des 26. Januars dann der dritte Einsatz des Tages für die Feuerwehr Lauenburg. Diesmal rückten die Einsatzkräfte in die Altstadt zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage aus. Durch einen stärkeren Windstoß wurde in einem Kaminzimmer etwas Rauch durch den Schornstein zurück gedrückt, der wiederrum den Rauchwarnmelder auslöste. Da dieser an einer Brandmeldezentrale angeschlossen ist, die solche Alarme direkt weiterleitet an die Regionale Leitstelle in Bad Oldesloe, wurde umgehend die Feuerwehr Lauenburg über digitale Meldeempfänger alarmiert.