Freiwillige Feuerwehr Lauenburg / Elbe

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg

22 Jul

103/2016 Amtshilfe - Drehleiteranforderung

TNS | in Einsätze

Am Freitagnachmittag wurde durch den Schnakenbeker Wehrführer die Drehleiter aus Lauenburg zur Amtshilfe angefordert. Über einer Wohnstraße in Schnakenbek hing ein großer halb abgebrochener Ast in einer Pappel fest, zu groß die Gefahr, dass dieser herab stürzen und einen Passanten verletzen könnte. Somit machten sich drei Einsatzkräfte aus Lauenburg mit der Drehleiter auf den Weg ins Nachbardorf. Nachdem die DLK in Stellung gebracht war, ging es zügig in die Höhe. Mit einer Motorsäge wurde der große Ast abgesägt und die Gefahr war beseitigt.

17 Jul

102/2016 Türöffnung - Person in Wohnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde die Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag alarmiert. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurden die Kräfte in die Altstadt alarmiert. Ebenso begleitete die Polizei den Einsatz, welche immer bei einer Türöffnung hinzu kommt. Rasch konnte die Tür mit Spezialwerkzeug geöffnet werden und die Einsatzstelle an den Rettungsdienst sowie die Polizei übergeben werden. Kurze Zeit später rückten alle Kräfte wieder ein.

14 Jul

101/2016 Türöffnung - Person in Wohnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde das HLF am Donnerstagabend gerufen. Hinter verschlossener Tür wurde ein Notfall vermutet. Noch vor dem Rettungsdienst traf die Besatzung ein. Mit Spezialwerkzeug drangen die Kräfte ins Innere des Hauses ein. Immer Griffbereit, falls es einmal grobmotorischer geschehen muss, liegt jederzeit Halligan-Tool und TNT Tool. Die Multiwerkzeuge sind ideal für die schnelle Öffnung einer Tür geeignet, jedoch richten sie größeren Schaden an.

12 Jul

100/2016 Türöffnung - Person in Wohnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde die Feuerwehr am frühen Dienstagabend alarmiert. Hinter verschlossener Tür wurde ein Notfall vermutet. Die Rettungskräfte standen vor verschlossener Tür. Mit Spezialwerkzeug sollte die Feuerwehr auch diesmal die Tür aufbrechen. – Jedoch genügte es diesmal etwas kräftiger zu klopfen um den Bewohner aus dem Mittagsschlaf zu holen. Kurze Zeit später wurde die Einsatzstelle an Polizei und Rettungsdienst übergeben.

11 Jul

099/2016 Rauchmelder - piept Rauchmelder in Wohnung

SPN | in Einsätze

Zu einem piependen Rauchmelder wurde die Feuerwehr Lauenburg am Montagabend alarmiert. Nachbarn wurde auf den Alarmton aufmerksam und informierten die Rettungsleistelle. Nach kurzer Zeit traf Einsatzleiter Lars Heuer am Einsatzort ein. Nach einer ersten Erkundung konnte er dem Fahrzeugführer des HLF bereits erste Instruktionen geben. „Um Schaden z.B. an der Wohnungstür zu vermeiden, suchen wir natürlich stets den einfachsten Weg“ erklärt Fahrzeugführer Christian Blöss. Mit der Steckleiter ging ein Trupp über den Balkon vor.

8 Jul

098/2016 THL Klein - auslaufende Betriebsstoffe

TNS | in Einsätze

Noch während das HLF im Einsatz bei der Tragehilfe war, schrillten die Melder erneut. Unter dem Stichwort "auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall" wurde die Lauenburger Feuerwehr von der Polizei angefordert. Eine zweite Besatzung machte sich mit dem Tanklöschfahrzeug auf den Weg - Am Einsatzort angekommen wurde die Unfallstelle mit Bindemittel abgetreut. Desweiteren wurde die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme und Räumung der Straße ausgeleuchtet. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz beendet und die Einsatzkräfte konnten wieder in die Feuerwache einrücken.

8 Jul

097/2016 THL Klein - Tragehilfe

TNS | in Einsätze

Am späten Freitagabend wurden Lauenburgs Feuerwehrleute zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst in die Altstadt alarmiert. Auf der Anfahrt war schon fahrerisches Geschick des Maschinisten vom großen Löschfahrzeug gefordert. Durch parkende Autos in den engen Straßen der Altstadt war es teilweise fast Millimeterarbeit, um an den Einsatzort zu gelangen. Um die benötigte Schleifkorbtrage, die zirka zwei Meter lang ist, aus dem Geräteraum entnehmen zu können, musste sogar darauf geachtet werden, dass das HLF an einer Aussparung zweier Häuser geparkt wurde.

8 Jul

096/2016 LZG Führung - Gasgeruch

SPN | in Einsätze

Zur Unterstützung der Feuerwehr Ratzeburg wurde der Löschzug-Gefahrgut mit der LZG Führung sowie dem Messtrupp Mölln am Freitagnachmittag alarmiert. An einer Kreuzung im Stadtgebiet meldeten Anrufer Gasgeruch unbekannter Herkunft. Noch auf der Anfahrt gab die ortsansässige Wehr Abspann für die Kräfte des LZG. Der Einsatz wurde mit eigenen Mitteln abgearbeitet. Die alarmierten Kräfte konnten auf der Anfahrt wieder einrücken.

6 Jul

095/2015 Rauchmeler - Piept Rauchmelder

SPN | in Einsätze

Ein piepender Rauchmelder sorgte am Mittwochmorgen für einen Einsatz des Löschzuges der Feuerwehr Lauenburg. Bereits kurz nach der Alarmierung rückte die Besatzung des HLF in das Lauenburger Stadtgebiet aus. Am Einsatzort wurde Fahrzeugführer Stefan Wagenführ von einem Anwohner eingewiesen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war jedoch keine Schadenslage zu erkennen und so konnte die Einsatzstelle kurze Zeit später an die Polizei übergeben werden.

5 Jul

094/2016 Seenotfall - Boot gekentert

SPN | in Einsätze

Zu einem gekenterten Boot auf der Elbe wurden die Feuerwehren aus Lauenburg, Burchhorst und Hohnstorf am Dienstagnachmittag alarmiert. Vermutlich brachte eine Windböe das kleine Segelboot zum kippen, der Bootsführer schwamm selbständig an das Niedersächsische Elbufer. Dabei musste er gegen die Strömung der Elbe ankämpfen. An Land angekommen informierte er die Rettungskräfte, sein Boot trieb währenddessen führerlos auf der Elbe. Mit zwei Rettungsbooten machten sich Kräfte der Lauenburger Wehr auf den Weg.

29 Jun

093/2016 Seenotfall - Schiff droht zu sinken

SPN | in Einsätze

Am Mittwochmorgen alarmierte die Rettungsleitstelle die Feuerwehren aus Lauenburg und Buchhorst, sowie den Wasserrettungszug Süd nach Lauenburg. „Schiff droht zu sinken, 4 Personen an Bord“ hieß es in der Meldung, erklärt Sascha Mehrkens, Bootsführer der Feuerwehr Lauenburg. Mit dem HLF machte sich eine Besatzung auf den Weg zur Elbe, möglichst nah an die Stelle, wo das Unglück gemeldet wurde. Gleichzeitig rückte Mehrkens mit einer Besatzung in Richtung Hafenstraße aus. Dort liegt das Mehrzweckboot der Lauenburger Wehr.

27 Jun

092/2016 BMA - Brandmeldeanlage

SPN | in Einsätze

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr Lauenburg am Montagabend alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte wurde zunächst die Brandmeldezentrale aufgesucht, an welcher der ausgelöste Melder angezeigt wird. Daraufhin setzte der Löschzug die Fahrt auf dem Firmengelände fort. Nach der Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Montagearbeiten lösten die sensible Anlage aus und sorgten für den Alarm. Kurze Zeit später rückten die Kräfte wieder ein.