Freiwillige Feuerwehr Lauenburg / Elbe

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg

23 Jul

087/2017 TH 00 Y - Verkehrsunfall

SPN | in Einsätze

Zu einem Verkehrsunfall in der Nachbargemeinde Schnakenbek wurde die Feuerwehr Lauenburg am Sonntagvormittag alarmiert. Auf der Bundesstraße 5 war ein PKW aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Schnell waren die Rettungskräfte vor Ort und übernahmen die Versorgung der Person. Neben den Wehren aus Schnakenbek und Lauenburg war auch die Feuerwehr Krüzen alarmiert. Die Besatzung des HLF bereitete die Geräteablage am Rande des 5m Radius um den Unfallwagen vor. Hier werden alle Materialien für die Rettung bereitgestellt.

22 Jul

086/2017 086/2017 TH K - Führung

SPN | in Einsätze

Am Samstagabend alarmierte die Leitstelle die Führung der Feuerwehr Lauenburg. Sie wurde im Rahmen einer kleineren Schadenslage zu Rate gezogen. Die Einsatzstelle wurde aufgesucht und besichtigt. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Foto: Symbolbild

14 Jul

085/2017 FEU BMA - Brandmeldeanlage

SPN | in Einsätze

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage rückte die Feuerwehr am Freitagmorgen aus. In einer Unterkunft in der Lauenburger Altstadt gab die automatische Anlage Alarm. - Dieser lief unverzüglich in der zuständigen Leitstelle in Bad Oldesloe auf, welche Feuerwehr und Rettungsdienst entsandte. Kurze Zeit nach dem Alarm rückte die Feuerwehr aus. Rasch konnte Entwarnung gegeben werden. Kein Rauch, kein Feuer. Die Kräfte rückten wieder ein.

Foto: Symbolbild

12 Jul

084/2017 TH K - Baum auf Straße

TNS | in Einsätze

In den Mittagsstunden des 12. Julis wurde die Feuerwehr Lauenburg in die Hafenstraße alarmiert. Am dortigen Hang kippte ein maroder Baum um und ragte halb auf die Bundesstraße. Am Einsatzort wurde der Baum mittels Motorkettensäge zerkleinert und die Fahrbahn wieder geräumt. Für den noch im Hang liegenden Stamm unterstützte der Lauenburger Bauhof die Einsatzkräfte. Mit einem Greifer wurde dieser geborgen und die Gefahr beseitigt. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz beendet.

9 Jul

083/2017 TH K TV - Türöffnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst wurde das HLF am Sonntagabend alarmiert. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst rückte die Besatzung in das Zentrum der Stadt aus. Vor Ort wartete bereits die Polizei auf die Kollegen. In einem Mehrstöckigen Gebäude wurde hinter verschlossener Tür ein Notfall vermutet. Nachbarn sorgten sich um den Bewohner. Nach kurzer Zeit war die Tür geöffnet, sodass ein Zugang für den Rettungsdienst geschaffen wurde. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Kurze Zeit später rückte die Feuerwehr wieder ein.

8 Jul

082/2017 FEU BMA - Brandmeldeanlage

SPN | in Einsätze

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage einer Unterkunft in der Lauenburger Altstadt rückte die Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag aus. Wieder einmal wurde die Anfahrt der Großfahrzeuge durch falsch parkende PKW behindert. Ein Löschfahrzeug ist ein LKW, braucht also mehr Platz um enge Straßen zu befahren oder in sie einzubiegen. Bitte denken Sie daran, bevor sie Ihr Auto abstellen. Diesmal ging es gut, es handelte sich um einen Fehlalarm. Jedoch geht es bei einem Brandausbruch immer um Sekunden! - Wenn die Einsatzkräfte dann noch unnötig behindert werden, kann es zum schlimmsten kommen.

2 Jul

081/2017 TH K - Baum droht zu fallen

SPN | in Einsätze

Im Lauenburger Stadtgebiet wurde am Sonntagnachmittag ein Baum nahe der Feuerwache in gefährliche Schräglage versetzt. Der Baum drohte auf die Straße, den Fußweg sowie angrenzenden Häuser zu fallen. Umsichtige Bürger alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Die Einsatzstelle war nur etwa 50 Meter von der Wachausfahrt entfernt, sodass einige Einsatzkräfte zu Fuß "ausrückten". Mit der Drehleiter wurde der Baum nach und nach von oben abgetragen. Anschließend wurde die Straße geräumt und an die Polizei übergeben.

2 Jul

080/2017 TH K TV - Türöffnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde das HLF am Sonntagnachmittag alarmiert. Nach kurzer Einsatzfahrt durch das Stadtgebiet, war die Einsatzstelle erreicht. Vor Ort waren bereits die Kollegen des Rettungsdienstes im Einsatz. Nach kurzer Erkundung durch Gruppenführer und Melder gab es Entwarnung: "Tür wurde vor Eintreffen der Feuerwehr geöffnet - kein Eingreifen erforderlich" hieß es in der Rückmeldung an die Leitstelle. Anschließend rückten die Kräfte wieder ein.

24 Jun

079/2017 TH K - Baum auf Straße

SPN | in Einsätze

Anhaltender Wind beschäftige die Feuerwehr auch am Samstagnachmittag. Auf der Mecklenburger Straße war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt und gefährdete den Verkehr. Anrufer informierten Feuerwehr und Polizei über die Gefahrenstelle, welche innerhalb kürzester Zeit vor Ort waren. Das HLF rückte von der Wache aus, die Drehleiter war Einsatzbereit auf Funk. Vor Ort übernahm das HLF die Arbeiten am umgestürzten Baum, die Drehleiter kümmerte sich um die Verkehrsabsicherung. Nach kurzer Zeit war der Einsatz abgearbeitete und alle Kräfte rückten wieder ein.

23 Jun

077-078/2017 TH AUST WASSER - Öl auf der Elbe

SPN | in Einsätze

Am frühen Freitagabend alarmierte die Rettungsleitstelle Süd mit Sitz in Bad Oldesloe, die Feuerwehr Lauenburg an die Elbe. - Ein Anwohner der Elbstraße meldete eine Gewässerverunreinigung auf dem Strom. Zunächst fuhr die Wehrführung zur Erkundung der Lage an die Einsatzstelle. Nach Rücksprache mit der Wasserschutzpolizei wurden dann Bootsführer und Mannschaft alarmiert. Mit speziellen Öl-Sperren verhinderten die Einsatzkräfte ein weiteres Ausbreiten des Schadstoffes. Mit einem Arbeitsboot und dem Motorrettungsboot wurden die Barrieren ausgebracht.

23 Jun

076/2017 TH K TV - Person in Wohnung

SPN | in Einsätze

Kurz nach dem ersten Alarm rückte die Feuerwehr ein zweites Mal aus. Diesmal wurde hinter verschlossener Tür ein Notfall vermutet, um dem Rettungsdienst die Tür zu öffnen rückte das HLF aus. Hier ist spezielles Werkzeug zur Öffnung verschlossener Türen verlastet. Bereits vor Eintreffen der Kollegen war die Tür geöffnet. Bis zur Versorgung durch den RTW übernahm die Feuerwehr die Betreuung der Person.

23 Jun

075/2017 TH - Person in Zwangslage

SPN | in Einsätze

Am Freitagmorgen rückte das HLF gemeinsam mit den Kollegen vom Rettungsdienst in das Industriegebiet aus. Vor Ort sollte ersten Angaben zufolge eine Person in einer Maschine eingeklemmt sein. Feuerwehr-Chef Lars Heuer war bereits kurz nach der Alarmierung mit dem KdoW vor Ort. Erfreulicherweise konnte er dem HLF bereits auf Anfahrt mitteilen, dass die Person befreit war. Um die Erstversorgung der Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu übernehmen, fuhr das HLF bis zur Einsatzstelle durch.