Freiwillige Feuerwehr Lauenburg / Elbe

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg

9 Dec

178/2017 TH K - Erstversorgung

TNS | in Einsätze

Noch während die Retter im Einsatz bei der Tragehilfe waren, ereignete sich im Stadtgebiet von Lauenburg ein leichter Verkehrsunfall. Daraufhin bat die Rettungsleitstelle in Bad Oldesloe die Einsatzkräfte um eine Erstversorgung, bis der alarmierte Rettungswagen eintrifft. Mit dem Kdow und einem ausgebildeten Rettungssanitäter der Feuerwehr Lauenburg wurde dieser Einsatz übernommen und abgearbeitet. Nach ca. einer viertel Stunde war der Einsatz beendet und auch der Kdow konnte wieder in die Feuerwache einrücken.

Foto: Symbolbild

9 Dec

177/2017 TH K - Tragehilfe

TNS | in Einsätze

In der Nacht zum Samstag forderte der Rettungsdienst gegen halb vier die Kräfte der Feuerwehr Lauenburg zu einer Tragehilfe an. Kurz nach Alarm rückten von der Feuerwache an der Reeperbahn schon das HLF und die Drehleiter aus. Nach Absprache mit den Kollegen vom Rettungsdienst war am Ende kein Eingreifen der Feuerwehr mehr von nöten, sodass die Fahrzeuge wieder einrücken konnten.

6 Dec

176/2017 FEU BMA - Piept Warnanlage auf Schiff

SPN | in Einsätze

Am Mittwochvormittag rückte der Gesamte Löschzug in den Lauenburger Binnenhafen aus. An einem Tankschiff, welches an der Südseite des Hafens fest gemacht hatte, Blinkten Warnsignale. Zusätzlich zog ein akustisches Signal die Aufmerksamkeit auf sich. Kurz nach Einsatzleiter Lars Heuer traf bereits das HLF sowie die Polizei ein. Der Fahrzeugführer ging mit einem Melder zur Erkundung vor. Hier zeigt sich wieder die Vielfalt in der Freiwilligen Feuerwehr. In diesem Fall war der Melder ein Ausgebildeter Schiffsführer, welcher sonst auch ähnliche Tankschiffe über die Elbe bewegt.

1 Dec

175/2017 TH K - Tragehilfe

SPN | in Einsätze

Kurz nach dem HLF rückten auch TLF und Drehleiter aus. Ein Rettungswagen im Stadtgebiet benötigte Tragehilfe bei einem Rettungsdienst-Einsatz. Das TLF brachte das Personal, auf der Drehleiter war die Schleifkorbtrage verlastet, welche zur schonenden Rettung benötigt wurde. Kurz nach dem Alarm waren die Einsatzfahrzeuge eingetroffen und unterstützten die Besatzung des RTW. Auch dieser Einsatz war rasch abgearbeitet, sodass alle Kräfte nach kurzer Zeit wieder einrückten.

Foto: Symbolbild

1 Dec

174/2017 FEU K - Containerbrand

SPN | in Einsätze

Zu einem Kleinfeuer auf dem alten Lösch- und Ladeplatz in der Elbstraße wurde das HLF in der Nacht zu Samstag alarmiert. Aufmerksame Bürger entdeckten einen lichterloh brennenden Altpapiercontainer. Dichter Qualm stieg auf, im inneren loderten die Flammen. Noch auf Anfahrt meldete sich die Leitstelle mit einem Weiteren Einsatz, welches das TLF übernahm. Mit dem Schnellangriff ging ein Trupp in der Elbstraße gegen die Flammen vor, kühlte den Container etwas ab damit er zum Ablöschen aufgeklappt werden konnte.

30 Nov

173/2017 TH K TIER - Tier in Not

SPN | in Einsätze

Zu einem Einsatz wie ihn jeder Bürger bei der Feuerwehr vermutet rückte das HLF am Donnerstagmorgen zum Kuhgrund aus. Eine Katze hatte sich in den Spitzen eines Baumes verkrochen, das sorgte beim Besitzer verständlicherweise für Aufregung. Beim Eintreffen ging der Fahrzeugführer zur Erkundung vor, aufgrund einer Baustelle in der Zufahrt, konnte die Einsatzstelle nicht direkt angefahren werden. Mit der Schiebleiter ging es für die Besatzung nach einem kurzen Fußmarsch weiter in Richtung Elbe, wo sich die Katze in Etwa 20m Höhe verkrochen hatte.

28 Nov

172/2017 FEU K BMA - Brandmeldeanlage

SPN | in Einsätze

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Unterkunft in der Lauenburger Altstadt rückte am Dienstagmorgen der Löschzug aus. Nach kurzer Einsatzfahrt durch den morgendlichen Berufsverkehr erreichte das HLF die Einsatzstelle. Auch Einsatzleiter Lars Heuer war bereits eingetroffen und bereits mit der Erkundung beschäftigt. Unterstützung erhielt er vom Fahrzeugführer des HLF. Nach kurzer Zeit gaben die Führungskräfte Entwarnung. Deo-Spray löste die empfindlichen Sensoren aus und sorgte dabei für einen Einsatz der Feuerwehr. Die Kräfte rückten nach Rückstellung der Anlage wieder ein.

28 Nov

171/2017 POL - SEK Einsatz

SPN | in Einsätze

Zur Bereitstellung bei einem SEK Einsatz wurde am frühen Dienstagmorgen der KdoW alarmiert. Gemeinsam mit RTW und NEF sowie dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst und dem Leitenden Notarzt waren die Einsatzkräfte zur Absicherung bereitgestellt. Für einen Zugriff im Stadtgebiet rückte eigens das Sonder-Einsatz-Kommando aus Hamburg an. "Das hohe Aufkommen an zusätzlichen Rettungskräften ist dabei üblich" erklärt Wehrführer Lars Heuer. Solche Einsätze sind bis ins Detail durchgeplant, dabei steht natürlich auch die Sicherheit des SEK sowie der Zielperson im Vordergrund.

26 Nov

170/2017 FEU 00 - Wohnungsbrand

SPN | in Einsätze

Zu einem Wohnungsbrand rückte die Feuerwehr Lauenburg am Sonntagabend in den Heideweg aus. Die Polizei meldete der Rettungsleitstelle in Bad Oldesloe das Feuer, welche daraufhin die Rettungskräfte alarmierte. Zunächst war unklar, was vor Ort geschehen war. Der Löschzug war schnell ausgerückt, in der dicht bebauten Wohnstraße sah dann zunächst alles relativ ruhig aus. Wehrführer Lars Heuer begann mit der Erkundung, entdeckte dann aus einem Wohnhaus in zweiter Reihe die Rauchentwicklung.

26 Nov

169/2017 FEU K - Unratbrand

SPN | in Einsätze

Zu einem Feuer an einem Mehrfamilienhaus im Schmiedeweg wurde die Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen alarmiert. Gleich mehrere Anrufe gingen von besorgten Bürgern ein, welche Flammen vor einem Hauseingang sehen konnten. Vorbildlich reagierten sie und alarmierten über den Notruf 112 die Feuerwehr. Wehrführer Lars Heuer war als erster vor Ort, erkundete die Lage, sodass das HLF gleich mit der Arbeit beginnen konnte. Mit dem Schnellangriff wurde ein kleiner Haufen aus Holz abgelöscht. Glücklicherweise wurde das Feuer schnell entdeckt.

22 Nov

168/2017 TH AUST WASSER - Öl auf Elbe

SPN | in Einsätze

Zu einer Gewässerverunreinigung wurde die Feuerwehr am frühen Mittwochnachmittag alarmiert. Aus einer Regenwasserleitung traten kleine Mengen von Betriebsstoffen aus und liefen in die Elbe. Einsatzleiter Lars Heuer war schnell vor Ort und erkundete die Lage. Stoßweise liefen kleinste Mengen des Mediums in den Fluss. Mit Öl-Sorbent Schlängeln wurde der Auslauf abgeriegelt und die Ausbreitung so verhindert. Die Einsatzstelle wurde an die Verantwortlichen von Stadt und Wasserschutzpolizei übergeben. Wenig später konnten die Kräfte wieder einrücken.

21 Nov

167/2017 Einsatzübung - Wasserförderungs-Bereitschaft

SPN | in Einsätze

Am Abend des 21.11. schrillten die Melder der 4. Feuerwehrbereitschaft. Ein Voralarm für den Wasserförderungszug. Die Bereitschaft zählt zu einer Feuerwehr übergreifenden neuen Einheit, welche auch überörtlich eingesetzt werden kann. In diesem Fall ging es darum den Ernstfall zu proben. Bei einer Vorlaufzeit von 24 Stunden können sich die Kräfte auch auf einen längeren Einsatz vorbereiten. In diesem Fall rückte am Darauffolgenden Tag zunächst das MTF als Führungsfahrzeug und kurz darauf das LF 16 zum Bereitstellungsraum nach Lanken aus.