Freiwillige Feuerwehr Lauenburg / Elbe

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg

18 Aug

111/2016 piept Rauchmelder - Türöffnung

SPN | in Einsätze

Zu einem piependen Rauchmelder wurde die Feuerwehr am Donnerstagmorgen alarmiert. Auf der Straße wurden Passanten auf das schrille piepen aufmerksam und riefen den Notruf. – Kurze Zeit später rückte der Löschzug aus. Mit Spezialwerkzeug öffnete der Wassertrupp die Wohnungstür, parallel wurde über die Drehleiter versucht einen Zugang von außen zu schaffen. Kurze Zeit später gab es Entwarnung. – Kein Rauch, kein Feuer. Die Kräfte rückten wieder ein.

16 Aug

110/2016 BMA - Brandmeldeanlage

SPN | in Einsätze

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde der Löschzug der Feuerwehr Lauenburg gemeinsam mit der Feuerwehr Buchhorst und einem Rettungswagen in das Lauenburger Industriegebiet alarmiert. „Bei unserem Eintreffen war das Gebäude bereits vorbildlich evakuiert“ erklärt Zugführer Andreas Rogge. Gemeinsam mit dem Fahrzezugführer des HLF wurde die Brandmeldezentrale aufgesucht an welcher der ausgelöste Melder angezeigt wurde. Kurze Zeit später konnte Entwarnung gegeben werden. – Vermutlich lösten Bauarbeiten die sensiblen Rauchwarnmelder aus.

Foto: Symbolbild

11 Aug

109/2016 THL - Wasser im Keller

TNS | in Einsätze

Am Nachmittag des 11. August wurde die Feuerwehr Lauenburg zu einer technischen Hilfeleistung angefordert. Im Keller eines Gebäudes stand knapp einen Meter hoch das Wasser. Die mit dem HLF angerückten Einsatzkräfte brachten eine Tauchpumpe in Stellung - Circa eine halbe Stunde später war der Keller vom gröbsten Wasser wieder frei. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben und die Kräfte konnten wieder in die Feuerwache einrücken.

10 Aug

108/2016 BMA - Brandmeldeanlage

TNS | in Einsätze

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr am Dienstagabend alarmiert. Binnen kürzester Zeit rückten die Kräfte mit dem Löschzug aus. Beim Eintreffen überprüfte Wehrführer Lars Heuer an der Brandmeldezentrale welcher Melder ausgelöst hatte. – Am Feuerwehrbedienfeld läuft der Alarm auf, mit Feuerwehrlaufkarten ist es den Kräften dann möglich auch in großen Gebäuden zurecht zu finden. – Kurze Zeit später gab es Entwarnung. Vermutlich löste aufgewirbelter Staub die sensiblen Rauchwarnmelder aus. Wenig später rückten alle Kräfte wieder ein.

6 Aug

107/2016 Störfall klein - Verpuffung im Werk

SPN | in Einsätze

In einem Chemie verarbeitenden Betrieb kam es am Samstagmorgen zu einer Verpuffung in der Betriebsanlage. Dichter Rauch quoll aus den Lüftungsöffnungen des Objektes. Der diensthabende Schichtführer der Firma Worlee Chemie nahm Wehrführer und Einsatzleiter Heuer in Empfang. Verletzte sollte es nach ersten Angaben nicht geben. Nach einer ersten Lageerkundung, konnte Heuer die Kräfte gezielt einsetzen. Eine auslaufende Chemikalie im rückwärtigen Gebäudebereich konnte ausgemacht werden.

2 Aug

106/2016 Türöffnung - Piept Rauchmelder

TNS | in Einsätze

Ein piepender Rauchmelder sorgte am späten Donnerstagabend für einen Einsatz der Feuerwehr Lauenburg. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr welche sich mit Spezialwerkzeug Zugang zur Wohnung machte. Kurze Zeit Später konnte Entwarnung gegeben werden, kein Rauch, Kein Feuer. - Bei einem ausgelösten Rauchwarnmelder muss zunächst immer von einem Feuer ausgegangen werden, weshalb die Feuerwehr in die Wohnung eindringen, und den Melder überprüfen muss. Häufig kommt es zu Fehlauslösungen welche durch Staub in der Fotozelle des Melders oder andere Störungen hervorgerufen werden können.

1 Aug

Rauchdemohaus für die Feuerwehr

SPN | in Aktuelles

Was passiert bei einem Feuer? Wie verhalte ich mich richtig? Was muss ich machen? All dies sind Fragen, welche die Brandschutzerzieher Dirk Bollhorn und Andreas Rogge bei ihren Besuchen in Schulen und Kindergärten beantworten. Die Feuerwehrmänner sind Lauenburgs Brandschutzerzieher und vielen Kindern bereits bekannt. „In der Regel besuchen wir die Schulen in der 3. Klasse, dann wird im Unterricht das Thema besprochen und von uns noch einmal vertieft“, erklärt Bollhorn. „An der Feuerwache kommen uns die Klassen der Grundschulen dann auch mal besuchen“, so Andreas Rogge, Stv.

30 Jul

105/2016 Piept Rauchmelder - Essen auf Herd

SPN | in Einsätze

Piepende Rauchmelder alarmierten in der Nacht zu Samstag Nachbarn und aufmerksame Bürger und diese die Feuerwehr. Mehrere Rauchmelder waren in der Stille der Nacht zu hören, ließen darauf schließen, dass es sich um eine Gefahrenlage handeln muss. Die alarmierte Feuerwehr suchte die Wohnung auf, brauchte jedoch nicht mehr tätig werden. Angebranntes Essen löste die Rauchwarnmelder aus, für eine ausreichende Belüftung der Wohnung wurde jedoch bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gesorgt. Kurze Zeit später, rückten die Kräfte wieder ein.

28 Jul

104/2016 Türöffnung - Person in Wohnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde das HLF am Donnerstagmittag gerufen. In einer verschlossenen Wohnung wurde ein Notfall vermutet, nachbarn machten sich sorgen und informierten den Rettungsdienst. Dieser stand vor verschlossener Tür. Mit spezialwerkzeug wurde die Tür geöffnet und an Rettungsdienst und Polizei übergeben. Kurze Zeit später rückten die Kräfte bereits wieder ein.

22 Jul

103/2016 Amtshilfe - Drehleiteranforderung

TNS | in Einsätze

Am Freitagnachmittag wurde durch den Schnakenbeker Wehrführer die Drehleiter aus Lauenburg zur Amtshilfe angefordert. Über einer Wohnstraße in Schnakenbek hing ein großer halb abgebrochener Ast in einer Pappel fest, zu groß die Gefahr, dass dieser herab stürzen und einen Passanten verletzen könnte. Somit machten sich drei Einsatzkräfte aus Lauenburg mit der Drehleiter auf den Weg ins Nachbardorf. Nachdem die DLK in Stellung gebracht war, ging es zügig in die Höhe. Mit einer Motorsäge wurde der große Ast abgesägt und die Gefahr war beseitigt.

17 Jul

102/2016 Türöffnung - Person in Wohnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde die Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag alarmiert. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurden die Kräfte in die Altstadt alarmiert. Ebenso begleitete die Polizei den Einsatz, welche immer bei einer Türöffnung hinzu kommt. Rasch konnte die Tür mit Spezialwerkzeug geöffnet werden und die Einsatzstelle an den Rettungsdienst sowie die Polizei übergeben werden. Kurze Zeit später rückten alle Kräfte wieder ein.

14 Jul

101/2016 Türöffnung - Person in Wohnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde das HLF am Donnerstagabend gerufen. Hinter verschlossener Tür wurde ein Notfall vermutet. Noch vor dem Rettungsdienst traf die Besatzung ein. Mit Spezialwerkzeug drangen die Kräfte ins Innere des Hauses ein. Immer Griffbereit, falls es einmal grobmotorischer geschehen muss, liegt jederzeit Halligan-Tool und TNT Tool. Die Multiwerkzeuge sind ideal für die schnelle Öffnung einer Tür geeignet, jedoch richten sie größeren Schaden an.