Sie sind hier

176/2017 FEU BMA - Piept Warnanlage auf Schiff

Einsatzbeschreibung: 

Am Mittwochvormittag rückte der Gesamte Löschzug in den Lauenburger Binnenhafen aus. An einem Tankschiff, welches an der Südseite des Hafens fest gemacht hatte, Blinkten Warnsignale. Zusätzlich zog ein akustisches Signal die Aufmerksamkeit auf sich. Kurz nach Einsatzleiter Lars Heuer traf bereits das HLF sowie die Polizei ein. Der Fahrzeugführer ging mit einem Melder zur Erkundung vor. Hier zeigt sich wieder die Vielfalt in der Freiwilligen Feuerwehr. In diesem Fall war der Melder ein Ausgebildeter Schiffsführer, welcher sonst auch ähnliche Tankschiffe über die Elbe bewegt. Nach Kurzer Erkundung gab es jedoch Entwarnung, Wartungsarbeiten lösten den Alarm aus. Der vorbereitete Angriffstrupp konnte sein Atemschutzgerät wieder ablegen. Alle Kräfte rückten anschließend wieder ein.