Sie sind hier

030/2020 FEU K - Essen im Topf

Einsatzbeschreibung: 

In der Nacht zu Dienstag wurde die Feuerwehr in die Straße Moorring alarmiert. Nachbarn bemerkten das piepen eines Rauchwarnmelders und alarmierten die Feuerwehr. - Gerade noch rechtzeitig: beim Eintreffen von Wehrführer Lars Heuer war bereits beißender Gestank im Treppenhaus festzustellen. Sofort wurde ein Angriffstrupp unter Atemschutz ins Gebäude vorgeschickt. Bereits auf Anfahrt hatten sich die Kräfte mit den Pressluftatmern ausgerüstet. Die Wohnungstür wurde rasch geöffnet, gleichzeitig wurde vor dem Gebäude ein Löschangriff vorbereitet. Die Wohnung war bereits verqualmt. Der Angriffstrupp war mit der Erkundung beschäftigt und entdeckte schließlich angebranntes Essen in einem Topf. Mit Überdruckbelüftern wurde die Wohnung rauchfrei gemacht. Nach rund einer Stunde rückten die Kräfte wieder ein.