Freiwillige Feuerwehr Lauenburg / Elbe

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg

27 Jun

122/2022 FEU K - Mülleimerbrand

SPN | in Einsätze

Am Montagmorgen rückte das LF 20 zu einem Kleinfeuer am Lauenburger Bahnhof aus. Ein Fahrgast meldete einen brennenden Mülleimer auf dem Bahnsteig. Kurz nach dem Alarm waren Polizei und Feuerwehr vor Ort. Das Feuer war jedoch bereits vor dem Eintreffen von selbst erloschen. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich, die Kräfte rückten wieder ein.

26 Jun

121/2022 FEU - Küchenbrand

SPN | in Einsätze

Der Löschzug rückte unter dem Stichwort "Küchenbrand" am Sonntagmittag in den Glüsinger Weg aus. In einer Wohnung kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Feuer. Kurz nach dem Alarm erreichte der Löschzug die Einsatzstelle. Bereits auf der Anfahrt hatte sich der Angriffstrupp mit Atemschutzgeräten ausgerüstet um am Einsatzort sofort mit den Löscharbeiten beginnen zu können. Der Löschangriff wurde vor dem Eingang vorbereitet, schließlich konnten die Flammen jedoch mit einem Kleinlöschgerät gelöscht werden. Brandrauch wurde mit einem Druckbelüfter aus der Wohnung geblasen.

25 Jun

120/2022 TH - Verkehrsunfall

SPN | in Einsätze

In der Nacht zu Sonntag rückte die Lauenburger Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die B209 aus. Dort kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad. Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr zur Einsatzstelle nach. Wenig später erreichten die Einsatzkräfte den Unfallort. Der Motorradfahrer wurde bereits durch den Rettungsdienst und den Notarzt versorgt. Die Feuerwehr übernahm gemeinsam mit der Polizei die Absicherung der Einsatzstelle und stoppte die Ausbreitung von Betriebsstoffen. Für die Aufnahme der Unfallstelle leuchtete das HLF die Einsatzstelle aus.

25 Jun

119/2022 TH K AUST - Ölspur

SPN | in Einsätze

Am Samstagnachmittag rückte das HLF auf Anforderung der Polizei an die Kreuzung Büchener Weg - Ecke Reeperbahn aus. Hydrauliköl war ausgetreten und drohte in die Abwasserleitung zu laufen. Schnell war das HLF vor Ort. Mit Bindemittel wurde die Ausbreitung gestoppt und mit einer Schuttmulde weiter auslaufendes Öl aufgefangen. Nach kurzer Zeit war die Einsatzstelle gesichert und konnte an die Polizei übergeben werden.

24 Jun

118/2022 FEU K BMA - Rauchmelder piept

SPN | in Einsätze

Während der Mtitsommernacht an der Hitzler-Werft wurde die Feuerwehr zu einem piependen Rauchwarnmelder am Büchener Weg alarmiert. Weil viele Einsatzkräfte bei der Veranstaltung gebunden waren, verstärkte uns die Feuerwehr Buchhorst. Nach kurzer Zeit erreichten die Einsatzkräfte den Einsatzort und gingen zur Erkundung vor. Der Rauchwarnmelder piepte in einer Garage, schnell konnte ein Zugang geschaffen werden und die Lage wurde kontrolliert: Kein Rauch, kein Feuer. Alle Kräfte rückten wieder ein.

24 Jun

117/2022 TH K TIER - Katze in Not

SPN | in Einsätze

Am Freitagnachmittag rückte die Besatzung des HLF zum Elbe-Lübeck-Kanal aus. Die Besatzung eines Bootes entdeckte unter einer Spundwand eine Katze, die sich offenbar von dort nicht an Land retten konnte. Die Feuerwehr rückte an, um das Tier aus seiner Lage zu retten. Zunächst war unklar wo die Katze saß. Das Boot war mittlerweile weitergefahren, die Besatzung des HLF teilte sich auf um das Ufer abzusuchen. Schließlich wurde die Katze entdeckt.

24 Jun

Versorgungsbetriebe spenden CO-Warner

SPN | in Aktuelles

Am 24.06.2022 konnte Lars Heuer mit großer Freude eine Spende von 3 Stück CO-Warner im Wert von 1.300,00€ entgegennehmen. In Zusammenhang mit Einsätzen bei der Feuerwehr gibt es immer wieder tödlicher Unfälle von Rettungskräften. Neben klassischen Brandeinsätzen gewinnen Schadensereignisse ohne initiales Brandgeschehen, wie z. B. unbeabsichtigte CO-Freisetzungen durch defekte Feuerstätten oder vorsätzlich herbeigeführte CO Freisetzungen immer mehr an Bedeutung. Deshalb ist es wichtig unsere Einsatzkräfte zu schützen.

24 Jun

116/2022 TH K - Tragehilfe Rettungsdienst

SPN | in Einsätze

Am Freitagnachmittag rückte die Feuerwehr zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst aus. Bei einem Einsatz wurde das Equipment der Feuerwehr benötigt. Schnell waren die Drehleiter und das HLF vor Ort. Die Schleifkorbtrage wurde vorbereitet und die Fahrtrage des Rettungsdienstes vor dem Haus in Stellung gebracht. Der Patient wurde in die Trage gelagert und konnte über das Fenster gerettet werden. Wenig später wurde der Patient an den Rettungsdienst übergeben. Die Kräfte der Feuerwehr rückten ein, wobei die Drehleiter noch einen Abstecher zum nachgeforderten Rettungshubschrauber machte.

17 Jun

114/2022 FEU K - Mülleimerbrand

SPN | in Einsätze

In der Nacht zu Freitag wurde die Feuerwehr in die Straße Talweg alarmiert. Ersten Angaben zufolge sollten Mülltonnen brennen. Gemeinsam mit der Polizei erreichten die Kräfte die Einsatzstelle. Vor Ort brannten mehrere Abfalltonnen und Knick. Das Feuer loderte vermutlich bereits längere Zeit und hatte dadurch auf die Vegetation übergegriffen. Mit dem Schnellangriff vom LF 20 wurde das Feuer abgelöscht. Von den Mülltonnen waren nur noch die Achsen zu erkennen. Wenig später rückte die Feuerwehr wieder ein. Wie es zu dem Feuer kam, ermittelt die Polizei.

16 Jun

113/2022 FEU - Zimmerbrand

SPN | in Einsätze

Am Donnerstagnachmittag rückte die Lauenburger Feuerwehr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Lauenburger Altstadt aus. Anwohner bemerkten das schrille piepen von mehreren Rauchwarnmeldern und Brandgeruch im Dachgeschoss. Sofort kontaktierten sie den Feuerwehr Notruf unter 112 und alarmierten die Feuerwehr. Schnell machte sich der Löschzug von der Feuerwache in der Reeperbahn auf den Weg. Während der Einsatzfahrt rüstete sich der Angriffstrupp mit Atemschutzgeräten aus um am Einsatzort sofort in die verrauchte Wohnung vorgehen zu können.

10 Jun

112/2022 FEU K - Unklare Rauchentwicklung

SPN | in Einsätze

Der 112. Einsatz führte die Lauenburger Feuerwehr in die Stettiner Straße. Anwohner meldeten eine Rauchentwicklung und Funkenflug aus dem Bereich. Was genau brannte konnte der Anrufer jedoch nicht erkennen. Die anrückende Feuerwehr kontrollierte suchte nach der Ursache für die Rauchentwicklung und wurde kurze Zeit später fündig. Eine brennende Feuertonne sorgte für den Alarm, ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.

10 Jun

111/2022 FEU BMA - Brandmeldeanlage

SPN | in Einsätze

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr am Freitagnachmittag in das Lauenburger Industriegebiet alarmiert. In einem Chemie verarbeitenden Betrieb hatte die sensible Anlage Alarm gegeben. Wenig später war der Löschzug vor Ort. Der Einsatzleiter suchte zunächst die Brandmeldezentrale auf um den ausgelösten Melder zu lokalisieren. Mithilfe der Feuerwehrlaufkarte wurde schließlich der vermeintliche Schadensort aufgesucht. Wenig später gab es Entwarnung. Kein Rauch, kein Feuer, keine gefährlichen Stoffe die austraten. Alle Kräfte rückten wieder ein.