Freiwillige Feuerwehr Lauenburg / Elbe

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg

20 Mar

041/2019 TH K DL - Tragehilfe

SPN | in Einsätze

Am Mittwochabend wurden HLF und Drehleiter in ein Lauenburger Wohngebiet alarmiert. Vor Ort war bereits der Rettungsdienst im Einsatz. Dieser benötigte Unterstützung der Feuerwehr bei der Rettung der Patientin. Zuerst traf die Drehleiter am Einsatzort ein, der Fahrzeugführer erkundete die Lage und besprach sich mit Einsatzleiter Florian Grundmann. Da das Wohnhaus weit zurückgelegen war, konnte das Hubrettungsgerät nicht in Stellung gebracht werden. Schließlich wurde die Rettung mit Muskelkraft und der Schleifkorbtrage vom HLF unterstützt.

16 Mar

INFORMATION - SIRENEN ALARM

SPN | in Einsätze

Seit dem späten Nachmittag heulen immer wieder die Sirenen in der Stadt Lauenburg, aber auch in umliegenden Gemeinden und dem gesamten Kreis Herzogtum Lauenburg. Die Ursache ist derzeit unklar. Die zuständige Leitstelle mit Sitz in Bad Oldesloe löst diese Alarme nicht aus. Derzeit ist unklar, ob sich möglicherweise unberechtigte in das Alarm-Netz gewählt haben. Bei dem Alarm handelt es sich um das Signal: "Probe" welches für gewöhnlich Samstags um 12 Uhr ertönt. Es gibt keinen Grund zur Beunruhigung, es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.

14 Mar

040/2019 FEU G - Dachstuhlbrand

SPN | in Einsätze

Am Donnerstagmorgen wurden die Feuerwehren aus Lauenburg, Buchhorst und Schnakenbek in den Büchener Weg gerufen. Anwohner bemerkten eine Rauchentwicklung aus dem Nebengebäude eines Wohnhauses. Der Einsatzort lag jedoch in einer rückwärtigen Straße, wie Einsatzleiter Lars Heuer bei der Erkundung feststellte. Über Funk teilte er dies allen anrückenden Feuerwehren mit. Die Besatzung des LF begann sofort mit dem Löschangriff. Der Angriffstrupp, welcher sich schon auf der Anfahrt fertig ausgerüstet hatte ging mit dem Schlauchpaket vor dem Eingang in Stellung.

4 Mar

039/2019 FEU BMA - Brandemeldeanlage

SPN | in Einsätze

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde der Löschzug am Montagnachmittag alarmiert. In einer Firma im Lauenburger Industriegebiet hatte die automatische Anlage den Alarm ausgelöst. Sofort begann Wehrführer Heuer mit der Erkundung. Noch während der Zug auf Anfahrt war, gab er über Funk durch: "Störung in der Anlage gab Anlass zur Alarmierung, Einsatz Abbruch." Die Kräfte drehten noch in der Stadt wieder um.

Foto: Symbolbild

4 Mar

038/2019 TH K - Baum auf Straße

SPN | in Einsätze

Am Montagvormittag rückten KdoW und HLF in die Lauenburger Hafenstraße aus. Zuvor war ein kleinerer Baum über den Fußweg auf eine Fahrspur gestürzt. Nach kurzer Alarmfahrt durch die Innenstadt erreichte die Besatzung die Einsatzstelle. Mit einer Bügelsäge ausgestattet ging es dem etwa arm dicken Baum an die Rinde. Wenig später war der Weg wieder frei und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

3 Mar

037/2019 FEU 3 - Löschzug Gefahrgut

SPN | in Einsätze

Der Löschzug Gefahrgut wurde am Sonntagnachmittag zu einem Großfeuer nach Mölln alarmiert, darunter auch der Messtrupp Lauenburg. Gegen 14 Uhr meldeten unzählige Anrufer der Integrierten Regionalleitstelle Süd in Bad Oldesloe eine massive Rauchentwicklung und Flammen aus einer Auto-Werkstatt im Möllner Norden. Sofort alarmierte die Leitstelle unter dem Stichwort „FEU 2“ ein Großaufgebot von Feuerwehrkräften. Nach kurzer Zeit trafen die ersten davon ein und meldeten: „Gebäude im Vollbrand, erhöhen auf FEU 3“. Weitere Kräfte aus dem Kreisgebiet wurden hinzugezogen.

23 Feb

036/2018 TH GAS - LZG Erkunder

SPN | in Einsätze

Am Samstagnachmittag wurde der Lauenburger Erkunder gemeinsam mit der Feuerwehr Büchen in ein Wohngebiet alarmiert. Anrufer bemerkten einen auffälligen Geruch, dessen Ursprung zunächst nicht ausgemacht werden konnte. Nachdem die Kräfte eingetroffen waren, führte die Besatzung des Erkunder Messungen durch. - Ohne Auffälligkeiten! Der Geruch kam offenbar aus der Kanalisation, doch auch hier schlug keines der Messgeräte Alarm. Wenig später konnten alle alarmierten Kräfte wieder einrücken.

20 Feb

035/2019 TH K TV - Türöffnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde das HLF am Mittwochnachmittag alarmiert. Nach der Alarmfahrt durch die Innenstadt erreichte die Besatzung die Einsatzstelle, wo bereits der KdoW und ein Rettungswagen eingetroffen waren. Wehrführer Heuer hatte die Erkundung bereits abgeschlossen und ließ den Angriffstrupp die Tür mir Sperrwerkzeug öffnen. Der Rettungsdienst stand bereit, um die Versorgung zu übernehmen. Nach kurzer Handwerksarbeit war der Einsatz abgearbeitet und die Besatzung rückte wieder ein.

18 Feb

034/2019 FEU - Rauchentwicklung in Schule

TNS | in Einsätze

Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr in die Weingartenschule alarmiert. Zuvor bemerkten Lehrer und Schüler eine Rauchentwicklung aus einem Computer im EDV Bereich. Blitzschnell reagierten sie und evakuierten die Schule wie bereits in vielen Übungen gemeinsam mit der Feuerwehr trainiert. Wehrführer Lars Heuer traf mit dem KdoW schnell ein und übernahm die Erkundung. Als der Löschzug eintraf gab es sofort Instruktionen für die Fahrzeugführer. Nachdem der Verteiler vor dem Gebäude in Stellung gebracht wurde, ging ein Angriffstrupp mit einem Kleinlöschgerät in das Gebäude vor.

17 Feb

032-33/2019 FEU K - Böschungsbrand

SPN | in Einsätze

Zu einem Feuer wurde die Lauenburger Wehr am Sonntagnachmittag alarmiert. Zunächst ging man davon aus, das ein am Hang stehender Baum brennt. Schnell traf Wehrführer Heuer mit dem KdoW an der Einsatzstelle ein. Das Feuer hatte sich bereits ausgebreitet, der Hang brannte auf einer Länge von rund 30 Metern. Die Flammen schlugen bedenklich nah an einen Schuppen, der zu allererst durch das LF 20 geschützt wurde. Nachrückende Fahrzeuge dämmten die seitliche Ausbreitung ein. Mit drei Rohren wurde die Brandbekämpfung eingeleitet.

15 Feb

031/2019 NOTF FIRST - Erstversorgung

SPN | in Einsätze

Am Freitagnachmittag übernahm der Wehrführer eine Erstversorgung bei einer gestürzten Person. Im Rahmen einer Dienstfahrt kam der KdoW an der Unfallstelle vorbei. Mit der Notfalltasche überbrückte er das behandlungsfreie Intervall bis zum Eintreffen des Hauptamtlichen Rettungsdienstes. Nach kurzer Wartezeit konnte die Patientin an die Kollegen in rot übergeben werden.

Foto: Symbolbild

15 Feb

030/2019 TH K AUST R0 - Verkehrsunfall

SPN | in Einsätze

Zu einem Verkehrsunfall in der Lauenburger Hafenstraße wurde die Feuerwehr am Freitagmittag alarmiert. Auf der Anfahrt sorgten Baustellen für Staus und Verzögerung der Alarmfahrt. Wenig später trafen HLF und TLF jedoch an der Einsatzstelle ein. Zwei PKW hatten sich frontal getroffen, der Rettungsdienst war noch nicht eingetroffen. Einsatzleiter Lars Heuer teilte schnell seine Fahrzeuge ein. Ausgebildete Rettungssanitäter und Rettungsassistenten übernahmen die Erstversorgung der insgesamt 3 betroffenen, bis der Rettungsdienst eintraf.