Freiwillige Feuerwehr Lauenburg / Elbe

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg

21 Nov

204/2022 TH K X - Gefahrguteinsatz

TNS | in Einsätze

Am frühen Montagnachmittag kam es in Breitenfelde zu einem Schadensereignis mit einem Stückgut beladenem LKW. Bei diesem verschob sich während einer Kurvenfahrt ein BigBag, der dabei aufriss und daraufhin Granulat auf der Straße verlor. Da sich dieses Granulat als Gefahrgut herausstellte, wurde zusätzlich zur Feuerwehr Breitenfelde, auch der Löschzug Gefahrgut des Kreises Herzogtum Lauenburg alarmiert. Hier von rückte aus Lauenburg der Erkunder mit zur Unterstützung aus.

20 Nov

203/2022 FEU BMA - Brandmeldeanlage

SPN | in Einsätze

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage rückte die Lauenburger Feuerwehr am Sonntagvormittag aus. In einem Betrieb im Lauenburger Industriegebiet hatte die automatische Anlage ausgelöst und die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Schnell war der Löschzug vor Ort. Einsatzleiter Lars Heuer ging gemeinsam mit dem ersten Fahrzeugführer zur Erkundung vor. Anhand der Feuerwehrlaufkarte navigierte der Einsatzleiter die Kräfte in den ausgelösten Bereich. Vor Ort stellte sich heraus: keine Gefahr, kein Eingreifen für die Feuerwehr. Die Kräfte rückten wenig später wieder ein.

12 Nov

202/2022 FEU G - Dachstuhlbrand

TNS | in Einsätze

"Dachstuhlbrand - Rauch und Flammen aus dem Dachstuhl" lautete am Samstagabend das Einsatzstichwort für die Feuerwehr aus Grünhof. Aufgrund dessen, dass die Geesthachter Feuerwehr samt ihrer Drehleiter zeitgleich in einem Einsatz gebunden war, wurde die Feuerwehr Lauenburg und Schnakenbek zusätzlich zum gemeldeten Dachstuhlbrand alarmiert. Aus Lauenburg machten sich KdoW und Drehleiter auf den Weg nach Grünhof. Vor Ort stellte sich die Lage glücklicher Weise etwas glimpflicher da als vorerst angenommen. Das Feuer beschränkte sich nur auf einen Schornsteinbrand.

1 Nov

201/2022 TH K Tragehilfe - Tragehilfe Rettungsdienst

SPN | in Einsätze

In der Nacht zu Dienstag wurde die Feuerwehr zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Im Obergeschoss eines Wohnhauses benötigte die Besatzung eines Rettungswagens Tragehilfe, nachdem auch ein zuvor 2. anwesender RTW nicht helfen konnte. Die Feuerwehr unterstützte die Rettung mit der Schleifkorbtrage und konnte den Patienten so über das schmale Treppenhaus vor das Haus befördern. Hier stand bereits die Trage des Rettungsdienstes bereit. Wenig später war der Einsatz der Feuerwehr beendet und die Kräfte rückten wieder ein.

31 Oct

200/2022 TH K TV - Türöffnung

SPN | in Einsätze

Der 200. Einsatz im Jahr 2022 führte die Besatzung von HLF und Drehleiter zu einer Türöffnung unweit der Feuerwache. In der Straße Fischerkoppel wurde hinter verschlossener Tür ein Notfall vermutet. Schnell waren die Einsatzfahrzeuge vor Ort. Die Besatzung des HLF öffnete mit Spezialwerkzeug die Wohnungstür. Bis zum Eintreffen des Rettungswagen übernahmen 2 Notfallsanitäter die Erstversorgung des Patienten. Kurz darauf wurde die Einsatzstelle an die Besatzung des RTW übergeben, die Feuerwehr rückte wieder ein.

30 Oct

199/2022 FEU K - Containerbrand

SPN | in Einsätze

Zu einem Kleinfeuer rückte die Feuerwehr in der Nacht zu Montag aus. Autofahrer meldeten ein Feuer auf dem Parkplatz an der B5 in Richtung Boizenburg. Kurz nach der Alarmierung erreichten LF 20 und HLF die Einsatzstelle. Bereits auf Anfahrt hatte sich der Angriffstrupp mit Atemschutz ausgerüstet, um am Einsatzort sofort mit den Löscharbeiten beginnen zu können. Mit dem Schnellangriff ging der Trupp gegen das Feuer vor. Schnell waren die Flammen eingedämmt. Auch in einem zweiten Mülleimer entdeckten die Kräfte einen Entstehungsbrand. Auch dieser Eimer wurde abgelöscht.

29 Oct

198/2022 FEU K BMA - Rauchwarnmelder piept

SPN | in Einsätze

Am Samstagabend rückte die Feuerwehr in die Berliner Straße aus. Ein Anrufer war auf das schrille piepen eines Rauchwarnmelders aufmerksam geworden. Kurz nach der Alarmierung erreichte der Löschzug die Einsatzstelle. Der Fahrzeugführer des LF 20 ging zur Erkundung vor und nahm Kontakt mit dem Anrufer auf. Woher genau das piepen kam, war nicht auszumachen. Nach ausgiebiger Erkundung der Umgebung konnte keine Ursache und kein piepen mehr ausgemacht werden. Wenig später rückte die Feuerwehr wieder ein.

Foto: Symbolbild

27 Oct

197/2022 TH K DL - Tragehilfe Rettungsdienst

SPN | in Einsätze

Zur Unterstützung für den Rettungsdienst rückten am Donnerstagvormittag HLF und Drehleiter in die Dresdener Straße aus. Im 7. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war der Rettungsdienst im Einsatz und benötigte für die Rettung der Person die Unterstützung der Feuerwehr. Vor dem Gebäude wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Der Rettungskorb wurde für die Rettung mit der Aufnahme für die Schleifkorbtrage vorbereitet. Schließlich ging es hoch in das 7. OG, wo die Patientin mittels Schleifkorbtrage in den Korb übergeben wurde. Sicher fixiert ging es wieder zum sicheren Boden.

22 Oct

195/2022 FEU SCHIFF - Feuer auf Binnenschiff

SPN | in Einsätze

Am Samstagnachmittag alarmierte die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Süd die Lauenburger Feuerwehr in die Bahnhofstraße. Auf einem Binnenschiff war es bei Arbeiten zu einem Feuer gekommen. Ersten Angaben zufolge sollte der Maschinenraum in voller Ausdehnung brennen. Auf Anfahrt informierte die Leitstelle Einsatzleiter Lars Heuer über den aktuellen Stand. Aufgrund der angenommenen Lage forderte er sofort die Wehren aus Buchhorst und Schnakenbek nach. Auf Anfahrt rüsteten sich bereits Atemschutzträger auf dem LF 20 und HLF aus, um am Einsatzort sofort einsetzbar zu sein.

21 Oct

194/2022 TH K - Tragehilfe für den Rettungsdienst

SPN | in Einsätze

Am Freitagabend rückten HLF und Drehleiter zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst aus. In einem Mehrfamilienhaus war die Besatzung des Lauenburger RTW im Einsatz. Zum Transport von der Wohnung in den Krankentransportwagen wurde die Unterstützung der Feuerwehr benötigt. Zwei Kameraden unterstützten die Besatzung und beförderten den Erkrankten aus dem ersten Obergeschoss zur bereitgestellten Fahrtrage. Nach wenigen Augenblicken war die Rettung abgeschlossen, die Feuerwehr rückte wieder ein.

20 Oct

192/2022 TH LKW - Nachforderung LZG

TNS | in Einsätze

Am späten Nachmittag kam es auf der A24 Fahrtrichtung Berlin auf Höhe der Raststätte Gudow zu einem Verkehrsunfall. Nach einem Reifenplatzer kam dort ein 40 Tonner ins schlingern und kippte anschließend auf die Seite. Nachdem die zuständigen Feuerwehren die Person befreit und gerettet haben, wurde der Löschzug Gefahrgut nachgefordert, um den Dieseltank des beschädigten LKWs umzupumpen. In diesem Rahmen rückte aus Lauenburg auch der Erkunder mit aus und unterstützte vor Ort. Nach ca. eineinhalb Stunden war der Einsatz der Lauenburger Kräfte beendet.

20 Oct

191/2022 TH K - Ast auf Fahrbahn

TNS | in Einsätze

Da nach dem vorherigem Einsatz noch ein paar Feuerwehrleute an der Wache waren, meldete sich die Leitstelle kurz nach zwölf noch per Funk, dass ein Autofahrer einen größeren Ast auf der Fahrbahn Lauenburg Richtung Lütau entdeckt hat. Mit dem ELW und der Drehleiter wurde die Strecke kontrolliert und die Gefahrenstelle per Muskelkraft beseitigt.