Freiwillige Feuerwehr Lauenburg / Elbe

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg

12 Jun

063/2018 TH X - Industrieregal droht einzustürzen

SPN | in Einsätze

Am Dienstagnachmittag kam es in einer Lauenburger Logistik Firma zu einem Zwischenfall. Ein Industrieregal, in welchem unter anderem auch Güter mit Gefahrenpotential lagerten, drohte aus bislang ungeklärten Gründen einzustürzen. Mitarbeiter informierten daraufhin die Feuerwehr. Kurze Zeit später war diese mit einem Löschzug vor Ort. Wehrführer Lars Heuer ging vor Ort zur Erkundung vor, besprach sich mit dem Personal und entschied sich, kein unnötiges Risiko einzugehen. Unter Atemschutz ging ein Angriffstrupp ins Innere der Lagerhalle vor und meldete der Einsatzleitung das Schadensbild.

9 Jun

062/2018 TH K WASSER - Schlauchboot in Seenot

SPN | in Einsätze

Am Samstagabend wurde die Feuerwehr gemeinsam mit dem Wasserrettungszug an die Elbe alarmiert. Anwohner bemerkte Menschen auf zwei Schlauchbooten, die offenbar Hilfe benötigten. Während das Arbeitsboot Elbe 1 aus dem Hafen zur Einsatzstelle auslief, war Wehrführer Lars Heuer bereits am Elbufer angekommen. Er nahm Kontakt zu den tollkühnen Wassersportlern auf, die keinesfalls in Not waren. - Ein Einsatz von Feuerwehr und anderen Rettungskräften war nicht erforderlich.

9 Jun

061/2018 TH K TIER - Tier in Not

SPN | in Einsätze

Bei brühender Hitze und 31°C im Schatten wurde das HLF am Samstagnachmittag in eine Lauenburger Wohnstraße alarmiert. Auf dem Balkon eines Wohnhauses befand sich ein verletzter Marder. Die Bewohner wagten sich an das verletzte Wildtier nicht ran. Bei diesem Einsatz zeigte sich wieder einmal die Vielfalt in der Freiwilligen Feuerwehr. So war auf dem HLF ein ausgebildeter Jäger, welcher die Situation einschätzen und routiniert abarbeiten konnte. Mit einer Schaufel und dicken Handschuhen wurde das Tier in eine Marderfalle getrieben und schließlich wieder in die Freiheit entlassen.

7 Jun

060/2018 TH K TV - Türöffnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung ohne Rettungsdienst wurde die Feuerwehr am Donnerstagvormittag alarmiert. In der Straße Moorring steckte ein Kind in misslicher Lage. Die Eltern kamen nicht in die Wohnung zu ihrem Kind. Nach dem Eintreffen von Wehrführer Heuer war die Tür schnell geöffnet, ein Eingreifen des HLF war nicht mehr erforderlich. Die Besatzung konnte die Alarmfahrt kurz vor der Einsatzstelle abbrechen.

Foto: Symboldbild

6 Jun

059/2018 TH K TV - Türöffnung

SPN | in Einsätze

Zu einer Türöffnung wurde das HLF gemeinsam mit Polizei und Rettungsdienst am Mittwochnachmittag in die Danziger Straße alarmiert. Vor Ort wurde hinter verschlossener Tür ein Notfall vermutet. Schnell waren alle Rettungskräfte vor Ort. Über die Steckleiter konnte ein Zugang zum Gebäude geschaffen werden. Kurze Zeit später stand die Haustür für den Rettungsdienst offen. Nach kurzer Zeit rückten die Rettungskräfte wieder ein.

5 Jun

058/2018 TH GAS - LZG Führung

SPN | in Einsätze

Der Messtrupp Schwarzenbek wurde gemeinsam mit der Führung des LZG in der Nacht zu Dienstag nach Büchen alarmiert. In einem Einfamilienhaus war Bewohnern Gasgeruch aufgefallen, woraufhin sie die Feuerwehr alarmierten. Nach kurzer Zeit war die Feuerwehr Büchen vor Ort und begann mit der Erkundung. Kurze Zeit später Entwarnung, der LZG war nicht mehr erforderlich, sodass die Kräfte auf Anfahrt abbrechen konnten. Einsatzende war für die Lauenburger Führungskräfte gegen 3:15 Uhr.

Foto: Symbolbild

31 May

057/2018 FEU BMA - Brandmeldeanlage

SPN | in Einsätze

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage rückte der Löschzug am Donnerstagmorgen aus. In einem Betrieb im Industriegebiet hatte die sensible Anlage aufgrund von aufgewirbelten Staub ausgelöst, keinesfalls ein Fehler der Anlage. Die Sensoren können nicht zwischen Staub oder Brandrauch unterscheiden und schlagen deshalb Alarm. Die Feuerwehr und Rettungsleitstelle Süd hat daraufhin Alarm für die Feuerwehr Lauenburg ausgelöst. Nach kurzer Erkundung durch Wehrführer Lars Heuer gab es Entwarnung, die Großfahrzeuge konnten bereits auf der Anfahrt abbrechen.

30 May

056/2018 TH GAS - LZG Führung

SPN | in Einsätze

Am späten Mittwochabend wurde die Führung des Löschzug-Gefahrgut Herzogtum Lauenburg gemeinsam mit dem Erkunder der Schwarzenbeker Feuerwehr nach Wentorf bei Hamburg alarmiert. Ersten Angaben zufolge hatte ein Gaswarnmelder im Heizungsraum eines Wohnhauses ausgelöst. Sofort wurde daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Auch aus Lauenburg machten sich Kräfte auf den Weg nach Wentorf. - Kurz nach der Alarmierung gab es jedoch wieder Entwarnung. Die Feuerwehr Wentorf meldete, dass keine weiteren Kräfte mehr erforderlich waren. Schließlich brachen die Fahrzeuge vom LZG auf Anfahrt wieder ab.

29 May

055/2018 FEU BMA - Brandmeldeanlage

SPN | in Einsätze

Am Dienstagnachmittag rückte der Löschzug in die Altstadt aus. In einem Museum hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Durch die schmalen Straßen bugsierten die Maschinisten die Fahrzeuge an parkenden PKW vorbei. Teilweise war nur ein Schneckentempo möglich. Schließlich erreichten die Großfahrzeuge die Einsatzstelle, wo bereits ELW und KdoW mit der Erkundung beschäftigt waren. - Kurze Zeit später gab es Entwarnung, ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich und die Anlage wurde zurückgestellt. Die Kräfte rückten wieder ein.

27 May

054/2018 FEU BMA - Brandmeldeanlage

SPN | in Einsätze

In der Nacht zu Montag wurde die Feuerwehr Lauenburg in das Industriegebiet alarmiert. Vor Ort hatte die automatische Brandmeldeanlage aus Sicherheitsgründen ausgelöst. HLF und TLF fuhren einen Einsatz mit Bereitstellung, das heißt, der Verteiler wird bereitgelegt, um im Ernstfall die Eingreifzeit zu verkürzen. Kurze Zeit Später gab es jedoch Entwarnung. - Nach Rücksprache mit dem Betriebsleiter konnte Wehrführer Lars Heuer seine Männer und Frauen wieder einrücken lassen, ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.

26 May

053/2018 FEU K BMA - Piept Rauchwanrmelder

SPN | in Einsätze

Am Samstagabend meldete ein Anrufer der Feuerwehr und Rettungsleitstelle einen piependen Rauchwarnmelder in der Grünstraße. Vermutlich sollte das schrille Geräusch aus einem Geschäftshaus kommen. Sofort wurde die Feuerwehr alarmiert, welche kurze Zeit später mit einem Löschzug eintraf. Bei der Erkundung konnte bestätigt werden, das es sich um das Piepen eines Rauchmelders handelte. Zur Kontrolle musste ein Zugang zum Gebäude geschaffen werden, zusätzlich wurden die oberen Etagen mittels Drehleiter kontrolliert. Wenig später gab es Entwarnung.

26 May

Amtswehrfest Dalldorf

SPN | in Aktuelles

Zum alljährlichen Amtsfeuerwehrfest war auch in diesem Jahr die Feuerwehr Lauenburg eingeladen. Die Feuerwehren des Amtes veranstalten dieses Fest Jährlich. In diesem Jahr lud die Feuerwehr Dalldorf ein, unter dem Motto „Spiel und Spaß“ wurden verschiedene Aufgaben für die Staffeln geplant. Es gab Aufgaben rund um die Feuerwehr, vom mini-Löschangriff, über Knoten bis hin Schubkarrenrennen. Im Mittelpunkt stand die Teamarbeit, welche durch die Zusammenarbeit gestärkt werden sollte. Im Anschluss an die Wettkämpfe ging es weiter mit Ehrungen und Beförderungen.