Sie sind hier

Besuch im Heidepark

In der ersten Ferienwoche war es endlich so weit! Der Bürgermeister Herr Thiede löste sein Versprechen ein. Es ging in den Heidepark. Herr Thiede hatte uns an der Jahreshauptversammlung einen Tag im Heidepark geschenkt, weill er so unser Hobby ehren wollte und weil wir bei der Stadtwette die Stadt tatkräftig unterschützt haben.

Verlängerter Dienst 2019

Von Freitag, den 17.05., auf Samstag, den 18.05., veranstaltete die Jugendfeuerwehr einen verlängerten Dienst. Damit handelt es sich um eine Ausbildungsveranstaltung. In einem Zeitraum von ca. 24 Stunden werden Übungsszenarien vorbereitet, die von der Jugendfeuerwehr abgearbeitet werden müssen. Damit die Übungen so realistisch wie möglich sind, wurden in Eigenleistung Atemschutzatrappen für die Jugendlichen gebaut und die Darsteller der Einsatzszenarien vor jeder Übung passend geschminkt.

Osterfeuer 2019

Am Ostersamstag war es wieder so weit: Das traditionelle Osterfeuer der Jugendfeuerwer stand auf dem Plan. Bei bestem Wetter kam wieder ein großer Haufen auf der Famila Wiese zusammen. Um 19 Uhr war es dann so weit: die Jugendfeuerwehr zündete zusammen mit einigen Minirettern das Osterfeuer an. Viele Lauenburger Bürger waren gekommen, um sich das Specktakel anzuschauen. An aufgebauten Zelten konnte man sich mit einer Bratwurst stärken und seinen Durst löschen.
Es war eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Jahreshauptversammlung 2019

Um 18 Uhr begrüßte der Jugendgruppenleiter Robin Dormann die Mitglieder und Gäste aus befreundeten Wehren und Politik zur Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Lauenburg. Neben unserem Bürgermeister Herr Thiede begrüßte er auch den Kreisjugendfeurwehrwart Stefan Jacke und von der Stadtverwaltung Lauenburg, zuständig für Feuerwehrangelegenheiten Frau Dieckmann.

Laternenumzug 2018

Bei bestem Wetter versammelten sich am Samstagabend rund 500 Besucher zum traditionellen Laternenumzug der Jugendfeuerwehr Lauenburg. Gegen 18:30 Uhr entfachte die Jugendfeuerwehr Ihre Fackeln und der Umzug setzte sich in Bewegung. Musikalisch wurde der Umzug vom Spielmannzug Tespe begleitet, der mit Blasmusik und Paukenschlag bekannte Lieder anstimmte. Unter Begleitung der Polizei ging es über den Triftweg auf die Reeperbahn zum Raiffeisenweg. Am Askanierhaus warteten bereits einige Bewohner des Pflegeheimes. Wie schon die Jahre zuvor widmete der Musikzug Ihnen vier Lieder.

Elbmarsch Hohnstorf

Auch beim 9. Elbmarsch in Hohnstorf war die Jugendfeuerwehr Lauenburg mit einer Gruppe vertreten. Mit uns zusammen gingen noch die Miniretter mit zwei Gruppen ins Rennen. Um 10:30 Uhr starteten wir zur 1. Station am Elbdeich. Hier wurde uns noch mal die Strecke verklärt und dann ging es los. Es galt zehn verschiedene Stationen zu bewätigen. Darunter eine Art Lotterie mit Strohhalmen, Sandsäcke befüllen, Memoryspiele, Objekte in einem Labyrinth finden und erklären und vieles mehr. Zwischendurch gab es eine kleine Möglichkeit sich zu stärken.

Kreiszeltlager in Nieblum 2018

Vom 07.07. - 17.07.2018 war die Jugendfeuerwehr Lauenburg mit vielen anderen Jugendfeuerwehren des Kreis Herzogtum Lauenburg in Nieblum auf Föhr zum Kreiszeltlager. Am Samstag ging es sehr früh los, damit wir in Dagebüll eine möglichst frühe Fähre nehmen konnten. Als wir dann den Zeltplatz des Zeltlagervereins "Die Falken" erreicht hatten, ging es ans Zelte aufbauen. Für uns standen 3 Zelte zur Verfügung, die wir alle zusammen aufgebaut und bezogen hatten. Gemeinsam mit unseren Freunden aus Basedow haben wir dann den Abend nett ausklingen lassen.

Osterfeuer 2018

Auch im Jahr 2018 veranstaltete die Jugendfeuerwehr ihr traditionelles Osterfeuer auf der Wiese bei Famila. Dieses Jahr spielete das Wetter jedoch nicht mit. Zuerst nieselte es nur, jedoch wurde dieses stärker und schließlich fing es an zu schneien. Trotzdem enschloss sich der Jugendwart Thomas Hampicke das Osterfeuer stattfinden zu lassen. Und trotz des schlechten Wetters lieferten die Lauenburger Bürger fleißig ihre Grünabschnitte an, sodass sich am Ende ein doch sehr beachtlicher Haufen auf der Wiese auftürmte.

Kreishandballturnier 2018

Auch im Jahr 2018 wurde das traditionelle Kreishandballturnier in der Lauenburger Turnhalle ausgetragen. Viele Jugendfeuerwehren aus dem Kreis haben wieder an dem Handballturnier Teil genommen. Die Mannschaften traten gegeneinander an, dabei unterteilt zwischen A Mannschaften von 15-18 Jahren und B Mannschaften von 10-14 Jahren. Unter Ihnen auch wieder die zwei Gastwehren aus dem vergangenen Jahr. Sören Wieser begrüßte um 9 Uhr die angetretenen Wehren. Kurze Zeit später kam der Anpfiff zum ersten Spiel.

Jahreshauptversammlung 2018

Souverän begrüßte Jugendgruppenleiter Leon Stegen um 18 Uhr die Mitglieder und Gäste aus befreundeten Wehren und Politik zur Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Lauenburg. Neben dem Bürgervorsteher Herrn Dittmer begrüßte er auch den Fachsbereichsleiter für Wettkämpfe Sören Wieser und von der Stadtverwaltung Lauenburg, zuständig für Feuerwehrangelegenheiten Frau Dieckmann.