Sie sind hier

070/2022 FEU Y - Wohnungsbrand

Einsatzbeschreibung: 

In der Nacht zu Freitag rückte ein Großaufgebot der Feuerwehr in den Lauenburger Moorring aus. Anwohner meldeten einen Zimmerbrand im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Ersten Angaben zufolge bestand akute Lebensgefahr für die Bewohner. Bereits auf der Anfahrt rüstete sich der Angriffstrupp mit Atemschutzgerät aus um am Einsatzort sofort mit der Rettung und Brandbekämpfung beginnen zu können. Doch vor Ort gab es zunächst keine Hinweise auf ein Feuer. Die Lage wurde erkundet, die Anrufer kontaktiert. Schließlich konnte die Ursache ausgemacht werden. Das flackern einer Neonröhre in einer Wohnung sorgte für die Annahme, das es dort brennt. Die angerückte Feuerwehr wurde nicht tätig, alle Kräfte rückten wieder ein.

Foto: Symbolbild