Sie sind hier

187/2022 FEU - Wohnungsbrand

Einsatzbeschreibung: 

Die Einsatzkräfte waren gerade von einem gemeldeten Küchenbrand auf dem Rückweg zur Feuerwache, als die Leitstelle den KdoW über Funk über einen neuen Einsatz informierte. Es ging an das andere Ende der Stadt. Im Moorring wurde ein Wohnungsbrand gemeldet. Rauch kam aus einem Fenster, Rauchwarnmelder piepten. Die Kräfte machten sich sofort mit Blaulicht und Martinshorn auf den Weg zur neuen Einsatzstelle. Der Angriffstrupp rüstete sich erneut mit Atemschutz aus. Am Einsatzort angekommen ging der Fahrzeugführer des LF20 gemeinsam mit Einsatzleiter Heuer zur Erkundung vor. Währenddessen brachten die Einsatzkräfte vor dem Gebäude den Verteiler in Stellung, um schnell mit dem Angriff vorgehen zu können. Der Angriffstrupp verschaffte sich zutritt zur Wohnung. Personen waren nicht in Gefahr und auch der Entstehungsbrand war schnell gelöscht. Die Nachbarn reagierten vorbildlich, indem sie nicht zögerten und den Notruf 112 wählten. Das Gebäude wurde belüftet und konnte wenig später an die Bewohner übergeben werden.