Sie sind hier

Anwärterausbildung

Am 18. August 2021 startete die Truppmannausbildung des Amtes Lütau und Lauenburg. Amtswehrführer Thomas Netz konnte 11 Kameradinnen und Kameraden begrüßen. In diesem Jahr sind Anwärter aus den Feuerwehren Buchhorst, Lanze, Lauenburg, Schnakenbek, Krüzen, Krukow dabei.
An insgesamt 13 Ausbildungsabenden werden den Anwärtern feuerwehrtechnische Grundkenntnisse – wie die Bezeichnungen der einzelnen Ausrüstungsgegenstände, die einsatzbezogene persönliche Schutzausrüstung, die einzelnen Aufgaben der Feuerwehr sowie rechtliche Grundkenntnisse des Feuerwehrwesens nähergebracht. Hierfür stehen Ihnen die Ausbilder Dirk Rump. Olaf Möller, Sven Siemann, Gerd Bielenberg, Florian Lüttge und Thomas Netz und Dennis Lühr aus den Feuerwehren des Amtes Lütau und Lauenburg zur Seite, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben. Außerdem werden die Kenntnisse der Kameraden im Bereich der Ersten Hilfe ausgebildet.
Am Ende stehen die schriftliche sowie praktische Abschlussprüfung für die Anwärter an. Danach sind die Kameraden mit dem nötigen „Handwerkszeug“ ausgestattet, um in Einsätzen mitwirken zu können.

Foto und Bericht: Amtswehrführer Thomas Netz