Sie sind hier

Ausbildungstag Leitstellenazubis

Schon zum zweiten mal besuchten uns Auszubildene Leitstellendisponenten der Leitstelle Süd in Bad Oldesloe und West aus Elmshorn bei der Feuerwehr in Lauenburg. Schon die ersten Azubis, welche die Landeseinheitliche Disponenten-Ausbildung durchlaufen, absolvierten 2021 zu ihrer Feuerwehr Grundausbildung ein Modul Drehleiter bei uns. Los ging es mit einem Theorieuntericht, in dem Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten beim Einsatz von Hubrettungsmitteln vermittelt wurden. Warum heißt die DLK eigentlich DLK und woher kommen die 23/12. Fragen die gemeinsam beantwortet wurden. Schließlich ging es zum Praxisteil auf den Hof. Die Drehleiter stand bereit. Neben der Bedienung der Abstützung ging es auch um die Steuerung im Korb. Einsatzgrundsätze wie Sicherheit und Kontrollen wurden besprochen und schließlich ging es bis auf 32m Arbeitshöhe hinauf. Bei einer gemeinsamen Übung wurde eine Person mit der Schleifkorbtrage gerettet, ein Einsatz der Häufig gemeinsam mit dem Rettungsdienst bewältigt wird. Nach der Mittagspause ging es in das Lauenburger Industriegebiet. An einem geeigneten Übungsobjekt wurden verschiedene Übungen gefahren. Abstände mussten richtig eingeschätzt werden um das Übungsziel zu erreichen. Nach einem spannenden Tag verabschiedeten sich die Teilnehmer, gerade rechtzeitig denn die Drehleiter rückte ab zu einem Einsatz.