Sie sind hier

Größte Sicherheit für Einsatzkräfte

Für die Sicherheit der Einsatzkräfte ist nicht allein die Schutzkleidung verantwortlich, auch die Einsatzfahrzeuge müssen hohen Ansprüchen genügen und ausreichenden Schutz bieten. Weil ausreichend aber nicht genug ist, wurde in die Sicherheit der Einsatzkräfte investiert. Das Hilfeleistungslöschfahrzeug welches im Einsatzfall meist als erstes Großfahrzeug ausrückt, wurde mit hoch reflektierenden Reflexstreifen nach dem Vorbild der Feuerwehr Laboe ausgestattet. Die Tagessichtbarkeit wird dank des hohen Kontrastes zwischen den leuchtgelben Reflexstreifen und der Feuerroten Fahrzeugkarosse deutlich erhöht. Um das gesamte Fahrzeug herum, zieht sich nun die gestrichelte Linie, welche erst in der Nacht ihr ganzes Können unter Beweis stellt. Wird sie angestrahlt, reflektieren die einzelenden „Gaps“ und zeigen so anderen Verkehrsteilnehmer die Ausmaße des Einsatzfahrzeuges. Die Aufmerksamkeit wird so deutlich erhöht und dadurch die Sicherheit für Einsatzkräfte maximiert. In Eigenleistung brachten Mitglieder der Wehr die Folie an, erhielten dabei Tipps vom Lieferanten „Design112“, welcher über die Bundesrepublik für die zukunftsweisenden Folierungen von Einsatzfahrzeugen bekannt ist. Auch der Fahrzeughersteller Schlingmann unterstützte die Wehr, stellte die typischen „Schlingmann“ Schriftzüge bereit, welche zunächst für die Konturbeklebung weichen mussten. Der seitlich angebrachte Schriftzug „Feuerwehr“ wird in den nächsten Tagen neu montiert. – Dann strahlt unser Allrounder rundherum in neuem Glanz.

Design112, Schlingmann