Sie sind hier

007/2020 TH K - Fahrstuhl steckt fest

Einsatzbeschreibung: 

Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr in ein Geschäftshaus in der Lauenburger Innenstadt alarmiert. Ein Fahrstuhl in dem Gebäude steckte fest, darin gefangen waren zwei Kinder. Nur 2 Minuten nach der Alarmierung war das erste Fahrzeug ausgerückt. Wenig später folgte das HLF. An der Einsatzstelle wurde schnell die Befreiung der eingeschlossenen vorbereitet. Mit Handwerkzeug konnte die Tür geöffnet werden und die Personen waren frei. Anschließend wurde der Lift stillgelegt.