Sie sind hier

011/2016 Rauchmelder - Essen auf Herd

Einsatzbeschreibung: 

Angebranntes Essen sorgte am Mittwochabend für einen Einsatz der Feuerwehr im Büchener Weg. Schon auf der Straße war der piepende Rauchmelder zu hören. Bereits auf der Anfahrt ließ Fahrzeugführer Heiko Raubenheimer seinen Angriffstrupp mit Atemschutz ausrüsten. Sollte vor Ort tatsächlich ein Feuer ausgebrochen sein, kann schnell ein erster Löschangriff vorgenommen werden. Beim Eintreffen des HLF führte Einsatzleiter Heuer gerade die Bewohner aus der Wohnung. Unter Atemschutz ging der Trupp dem beißenden Gestank entgegen, öffnete Fenster um die Wohnung rauchfrei zu bekommen, wofür auch ein Überdruckbelüfter eingesetzt wurde. Schon kurze Zeit Später war der Einsatz abgearbeitet, die Kräfte konnten wieder einrücken.