Sie sind hier

014/2016 Feuer Klein - Nachlöscharbeiten

Einsatzbeschreibung: 

Gegen Mittag wurden die Einsatzkräfte dann erneut gerufen. Der Hauseigentümer bemerkte eine leichte Rauchentwicklung im Brandraum. Kurze Zeit später war die Feuerwehr angerückt, konnte mit dem Schnellangriff die Glut ablöschen. Um die Einsatzkraft im Inneren vor der gefährlichen kalten Asche zu schützen, trug dieser ein Atemschutzgerät, um Umluft unabhängig arggieren zu können.