Sie sind hier

020/2020 FEU K BMA - Piept Rauchwarnmelder

Einsatzbeschreibung: 

Zu einem piependen Rauchwarnmelder in einem Wohnhaus wurde die Feuerwehr am Donnerstagnachmittag alarmiert. Aufmerksame Nachbarn bemerkten das schrille Geräusch und informierten die Feuerwehr über den Notruf. Wenig später traf der Löschzug an der Einsatzstelle ein. Sofort begann Wehrführer Lars Heuer mit der Erkundung. Brandgeruch war nicht wahrnehmbar, dennoch rüstete sich der Angriffstrupp auf der Anfahrt bereits mit Atemschutzgeräten aus. Nach kurzer Zeit konnte zerstörungsfrei ein Zugang zum Gebäude geschaffen werden. - Darauffolgend gab es Entwarnung für alle Kräfte, kein Rauch kein Feuer. Die Mitglieder der Feuerwehr konnten wieder einrücken.

Foto: Symbolbild