Sie sind hier

022/2020 FEU K - Brennt PKW

Einsatzbeschreibung: 

Am Dienstagnachmittag alarmierte ein Autofahrer die Feuerwehr nachdem Rauch aus dem Motorraum trat. Sofort stoppte er vorbildlich das Fahrzeug und informierte die Rettungskräfte. Wenig später rückte die Besatzung mit dem LF 20 aus. Bereits auf der Anfahrt rüstete sich der Angriffstrupp mit Atemschutz aus, um am Einsatzort sofort einsatzbereit zu sein. Nach kurzer Alarmfahrt erreichte die Mannschaft die Einsatzstelle. Glücklicherweise handelte es sich um einen technischen Defekt am Motor. Vermutlich sorgte heißes Öl für die starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab und übergab die Einsatzstelle an die Polizei.