Sie sind hier

026+027/2019 FEU - CO Alarm

Einsatzbeschreibung: 

Am Donnerstag Morgen wurde die Feuerwehr zur Unterstützung für den Rettungsdienst alarmiert. - Die Besatzung der Rettungsmittel hatten den Verdacht, das in einem Einfamilienhaus Co freigesetzt wurde. Um den Patienten aus dem Gebäude zu retten, rückte die Feuerwehr mit einem Löschzug an. Unter Atemschutz ging ein Trupp in das Gebäude vor, rettete einen Bewohner aus dem Gebäude und übergab ihn an den Rettungsdienst. Nach einer Kontrolle des Hauses konnte die Einsatzstelle wie üblich an die Polizei übergeben werden. Co ist ein farbloses und geruchloses Gas, welches bei einer unvollständigen Verbrennung entsteht. Zum Beispiel beim glühen von Holzkohle oder ausgelöst durch eine defekte Heizung.

Im Anschluss leistete der KdoW noch technische Hilfe für den Rettungsdienst. Ein dringend erforderliches Gerät vom NEF musste zugeführt werden. Die Leitstelle informierte den Wehrführer hierfür telefonisch.