Sie sind hier

049/2018 FEU K - Brennt Unterstand

Einsatzbeschreibung: 

Zu einem Feuer rückten zwei Löschfahrzeuge der Lauenburger Feuerwehr in der Nacht zu Donnerstag aus. In einem Garten, anliegend der Straße Talweg wurde ein Unratbrand gemeldet. Bereits kurz nach der Alarmierung bestätigte Wehrführer Lars Heuer, welcher mit dem KdoW schnell vor Ort war das Feuer. Vor Ort brannte eine, so schien es zunächst, Gartenlaube in voller Ausdehnung. Meterhoch schlugen die Flammen. Sofort wurde mit der Einpersonenhaspel die Schlauchleitung verlegt, zeitgleich wurde die Schlauchreserve nach Seven-to-go für den Angriffstrupp vorbereitet. Nur wenige Minuten nach dem Alarm bekämpfte ein Trupp unter Atemschutz die Flammen. Schnell konnten sie eingedämmt werden. Nachdem ein zweiter Trupp eingesetzt wurde, konnte schnell "Feuer unter Kontrolle" gemeldet werden. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch einige Zeit an. Nachdem sich der Rauch verzogen hatte, sah man den Unterstand in Trümmern liegen. Wie es zu dem Brandausbruch kam, ermittelt nun die Polizei.