Sie sind hier

055/2021 FEU K - Unratbrand

Einsatzbeschreibung: 

Zu einem gemeldeten Unratbrand wurde die Feuerwehr am Sonntagabend alarmiert. Anwohner bemerkten eine Rauchentwicklung und Brandgeruch am Elbhang. Sofort reagierten sie richtig und informierten die Feuerwehr. Ein Feuer am steilen Hang kann sehr gefährlich werden, ein schnelles Eingreifen ist erforderlich. Zunächst gestaltete sich das auffinden des Feuers schwierig. An der durch die Anrufer vermuteten Stelle, nahe der Jugendherberge konnte nichts gefunden werden. Erst wenige Minuten später spürte der Fahrzeugführer vom HLF ein unbeaufsichtigtes Lagerfeuer am Elbstrand auf. Trupps vom LF 20 machten sich mit Löschrucksäcken und Dunghaken auf den Weg zum Elbufer. Schnell konnte das Lagerfeuer eingedämmt werden. Große Stämme wurden in der Elbe gelöscht, die Glut mit dem Wasser aus den je 18l fassenden Löschrucksäcken. Schließlich konnte der Leitstelle "Feuer aus" gemeldet werden. Die Kräfte rückten wieder ein.