Sie sind hier

062/2018 TH K WASSER - Schlauchboot in Seenot

Einsatzbeschreibung: 

Am Samstagabend wurde die Feuerwehr gemeinsam mit dem Wasserrettungszug an die Elbe alarmiert. Anwohner bemerkte Menschen auf zwei Schlauchbooten, die offenbar Hilfe benötigten. Während das Arbeitsboot Elbe 1 aus dem Hafen zur Einsatzstelle auslief, war Wehrführer Lars Heuer bereits am Elbufer angekommen. Er nahm Kontakt zu den tollkühnen Wassersportlern auf, die keinesfalls in Not waren. - Ein Einsatz von Feuerwehr und anderen Rettungskräften war nicht erforderlich. Das auf Anfahrt befindliche HLF brach die Anfahrt ab und auch die Kräfte von DLRG und Wasserwacht konnten wieder einrücken.

Foto: Symbolbild