Sie sind hier

069/2020 TH Wasser - Boot auf Grund gelaufen

Einsatzbeschreibung: 

Zur Unterstützung der Feuerwehr Hohnstorf wurde am Mittwochabend die Lauenburger Feuerwehr auf die Elbe alarmiert. Ein Havariertes Boot saß auf einer Sandbank fest und kam zunächst aus eigener Kraft nicht mehr frei. Den Hohnstorfern gelang es jedoch nicht das Boot allein frei zu schleppen, weshalb die Lauenburger mit zwei weiteren Booten anrückten. Das Arbeitsboot Elbe 1 eignet sich mit dem Kraftvollen Motor für diese Aufgaben, was auch die Einsatzkräfte aus Niedersachsen dank vieler gemeinsamer Übungen wussten. Auf Anfahrt löste sich das Problem jedoch von selbst. Die Yacht kam eigenständig wieder frei und fuhr den Lauenburger Hafen an. Die Kräfte der Feuerwehr rückten wieder ein.

Foto: Felix Botenwerfer - Pressesprecher SG Scharnebeck