Sie sind hier

075/2017 TH - Person in Zwangslage

Einsatzbeschreibung: 

Am Freitagmorgen rückte das HLF gemeinsam mit den Kollegen vom Rettungsdienst in das Industriegebiet aus. Vor Ort sollte ersten Angaben zufolge eine Person in einer Maschine eingeklemmt sein. Feuerwehr-Chef Lars Heuer war bereits kurz nach der Alarmierung mit dem KdoW vor Ort. Erfreulicherweise konnte er dem HLF bereits auf Anfahrt mitteilen, dass die Person befreit war. Um die Erstversorgung der Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu übernehmen, fuhr das HLF bis zur Einsatzstelle durch.