Sie sind hier

078/2021 TH GAS - Gasgeruch in Wohnhaus

Einsatzbeschreibung: 

Am späten Freitagabend rückte die Feuerwehr zu einem gemeldeten Gasgeruch in einem Mehrfamilienhaus in der Lauenburger Altstadt aus. Der Leitstelle schilderten die Anrufer einen beißenden Gestank der immer weiter zunahm. Wehrführer Lars Heuer war mit dem KdoW zuerst vor Ort und ging zur Erkundung vor. Wenig später bekam er Unterstützung vom anrückenden HLF. Schnell stand jedoch fest: Renovierungsarbeiten sorgte für die starke Geruchsbelästigung. Ein Eigreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich. Ein Bewohner der über Atemwegsreizungen klagte wurde vom Rettungsdienst untersucht. Wenig später wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Kräfte rückten wieder ein.