Sie sind hier

095/2019 FEU - CO Alarm

Einsatzbeschreibung: 

Ein weiterer Einsatz beschäftigte die Lauenburger Feuerwehr am Freitagmittag. Bei Wartungsarbeiten bemerkte ein Monteur plötzlich Kreislaufprobleme, die Vermutung lag nahe, dass das farb- und geruchlose Gas CO ausströmt. Sofort verließen alle Personen den Gefahrenbereich und informierten vorbildlich die Feuerwehr über den Notruf 112. Wenig später trafen Feuerwehr und Rettungsdienst an der Einsatzstelle ein. Nach einer ersten Befragung der Eigentümer ging der Angriffstrupp unter Atemschutz in der Gebäude vor. Mit zwei Messgeräten wurde die vermutete Schadensstelle kontrolliert. Wenig später gab es Entwarnung, es konnten keine ungewöhnlichen Werte festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde übergeben, die Kräfte rückten wieder ein.