Sie sind hier

106/2019 FEU K - Unklare Rauchentwicklung

Einsatzbeschreibung: 

Am Freitagnachmittag suchte eine Bürgerin die Feuerwache an der Lauenburger Reeperbahn auf. Dort traf sie glücklicherweise auf Mitglieder der Wehr. Sie schilderte eine Rauchentwicklung in einer Nebenstraße. Sofort machten sich die Kräfte mit dem KdoW auf, um die Lage zu erkunden. Gleichzeitig setzte ein weiterer Anwohner einen Notruf ab. Schnell machten Passanten auf sich aufmerksam und zeigten wo das Feuer vermutet wurde. Ein Garten wurde durch die Feuerwehr aufgesucht und eine abgebrannte Hecke vorgefunden. Der Anwohner hatte das Feuer bereits mit Wassereimern gelöscht. Das er besser zuerst die Feuerwehr informieren sollte, war ihm nicht bewusst. - Der Vorfall hatte zum glück einen glimpflichen Ausgang, jedoch sollten Sie folgende Dinge beherzigen:

Sollte es zu einem Brandausbruch kommen: Melden Sie dies zuerst der Feuerwehr über den Notruf 112 ! Die Feuerwachen in unserer Region sind in der Regel nicht besetzt. Unternehmen Sie Löschversuche nur dann, wenn Sie sich dabei selbst nicht in Gefahr bringen.