Sie sind hier

112/2016 Privater Rauchmelder - Piept Rauchmelder

Einsatzbeschreibung: 

Ein piepener Rauchmelder löste am späten Freitagabend einen Einsatz für den Löschzug der Feuerwehr Lauenburg aus. Beim Eintreffen wurde Wehrführer Heuer bereits von Anwohnern geschildert, dass der Rauchwarnmelder seit längerer Zeit piepen würde. Brandgeruch konnten die Anwohner nicht wahrnehmen. Mit Spezialwerkzeug verschafften sich die Einsatzkräfte über die Drehleiter Zugang zur Wohnung. Kurze Zeit später rückten die Kräfte wieder ein.
Rauchwarnmelder sind störanfällig, sollen jedoch im Ernstfall Leben retten und auf die gefährlichen Brandgase aufmerksam machen. – Informieren Sie deshalb rechtzeitig den Notruf wenn Sie das Piepen eines Rauchwarnmelders warnnehmen.