Sie sind hier

118/2020 FEU K - Unratbrand

Einsatzbeschreibung: 

Ein gemeldeter Unratbrand in einem Kleingartengelände am Büchener Weg rief am Donnerstagabend die Feuerwehr auf den Plan. Ersten Angaben zufolge sollte ein Komposthaufen brennen, wenig später waren LF 20 und HLF an der Einsatzstelle. Doch zu tun gab es hier nichts mehr. Ein lang gedienter Kamerad aus der Nachbarwehr Buchhorst hatte das Feuer bereits mit einer Gießkanne unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich, sodass die Kräfte wieder einrückten.