Sie sind hier

126/2015 THL - VU Person klemmt

Einsatzbeschreibung: 

Am Sonntagmittag alarmierte uns die Leitstelle in die Hafenstraße zu einem Verkehrsunfall mit Stichwort "Person klemmt". Das LF16, welches zu dem Zeitpunkt mit einer Staffel an der Ausbildungs- und Übungsfahrt des Amtes Lütau teilnahm, befand sich gerade auf dem Rückweg aus Lanze Richtung Lauenburg und war somit binnen zwei Minuten nach Alarm an der Einsatzstelle. Vor Ort stellte sich die Lage so raus, dass ein PKW aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet und dort einen weiteren PKW touchierte und nach einigen Metern dann zum stehen kam. Glücklicherweise war niemand mehr eingeklemmt, wodurch sich die Feuerwehrleute vom LF16 auf die Erstversorgung der Verletzten und die Absicherung der Einsatzstelle konzentrieren konnten. Nachdem weitere Feuerwehrfahrzeuge und der Rettungsdienst eintrafen, wurden noch auslaufende Betriebsstoffe abgestreut, sowie die Straße von herumliegenden Fahrzeuteilen frei gemacht. Am Einsatzort befanden sich zwei Verletzte, sowie mehrere Betroffene, die von Einsatzkräften betreut wurden. Nach einer guten Stunde konnte der Einsatz für die Feuerwehr Lauenburg beendet werden.