Sie sind hier

146/2019 FEU K AUS - Nachkontrolle Feuer

Einsatzbeschreibung: 

Auf Anforderung der Feuerwehr Buchhorst kam am Abend nochmal die Drehleiter an der Brandstelle zum Einsatz. Um eine Kontrolle der Dachhaut sowie des gelöschten Brandherdes durchzuführen rückten die Buchhorster gemeinsam mit unserer Drehleiter geplant zur Einsatzstelle aus. Vor Ort traf man sich mit der Polizei. Einsatzleiter Lüttge begutachtete die ausgebrannten Räumlichkeiten mit einer Wärmebildkamera. Anschließend wurde mit der Drehleiter das Dach kontrolliert. Dank der sensiblen Technik konnte ein Glutnest aufgespürt werden. Mit einem C-Rohr wurden die Flammen aber schnell gelöscht. Hier zeigt sich wie wichtig die Nachkontrolle ist. Schließlich rückten die Kräfte nach 2 Stunden wieder ein. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.