Sie sind hier

160/2022 TH AUST - Dieselaustritt aus Tanklaster

Einsatzbeschreibung: 

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr in die Mecklenburger Straße alarmiert. Bei Überladearbeiten waren aus einem Tanklastzug rund 500l Dieselkraftstoff ausgelaufen. Kurz nach der Alarmierung erreichten KdoW und HLF die Einsatzstelle. Einsatzleiter Heuer machte sich ein Bild von der Lage. Unter dem Tanklastzug standen Diesellachen, Mitarbeiter der Tankstelle hatten bereits versucht die Ausbreitung mit Bindemittel zu stoppen. Der Großteil der Flüssigkeit wurde von der Auffangwanne auf der Tankstelle aufgefangen. Die Lachen wurden mit Bindemittel gebunden. Um genügend Bindemittel nachzuführen rückte auch der Gerätewagen Logistik von der Feuerwache aus. Die abschließenden Arbeiten übernimmt eine Fachfirma.