Sie sind hier

173/2022 TH WASSER Y - Person im Wasser

Einsatzbeschreibung: 

Am Mittwochvormittag wurde die Feuerwehr Lauenburg zum Elbe-Lübeck-Kanal gerufen. Dort ist im Bereich der Schleuse aus noch ungeklärter Ursache eine Person von ihrem Boot ins Wasser gestürzt und kam alleine nicht mehr an Land. Als erstes Fahrzeug traf der KdoW ein, dem Einsatzleiter gelang es vor eintreffen der anderen Kräfte die Person schon an Land zu ziehen, sodass das HLF und das LF20 sich auf die technische Rettung mit der Schleifkorbtrage konzentrieren konnten, um den Verletzten aus dem unwegsamen Gelände auf den Vorplatz der Schleuse zu bringen, damit der Rettungsdienst hier übernehmen konnte. Anschließend sicherten zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr noch das betroffene Boot. Nach ca. 40min konnte der Einsatz beendet werden.