Sie sind hier

179/2018 TH G LKW - LKW auf Seite

Einsatzbeschreibung: 

Auf dem Weg nach Twist, um den neuen Einsatzleitwagen abzuholen kam die Besatzung des MTF auf einen schweren Verkehrsunfall zu. Nur wenige Augenblicke vorher war ein LKW samt Ladung schwer verunglückt. Erst zwei Fahrzeuge hatten angehalten und eilten dem verunfallten zur Hilfe. Mit dem MTF wurde sofort die Absicherung der Unfallstelle mittels Rückwarnsystem eingeleitet. Ausgerüstet mit dem Notfallrucksack sowie einem Feuerlöscher eilten die Kräfte zur Unglücksstelle. Auf der A28 war der Fahrer mit seinem 40t LKW nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im tiefer gelegenen Graben umgekippt. Nahezu unverletzt rettete sich der Fahrer aus dem LKW, wurde von einem Rettungsassistenten unserer Feuerwehr erstversorgt. Mit einem Feuerlöscher wurde der Brandschutz sichergestellt. Austretende Stoffe wurden beobachtet und kontrolliert. Von der Ladung ging keine Gefahr für die Einsatzkräfte aus. Nach einiger Zeit rückten dann die Zuständigen Kräfte an, neben Rettungsdienst aus Leer kam auch die Polizei. Wenig später übergab Lauenburgs Wehrführer Lars Heuer die Einsatzstelle an den Einsatzleiter der Feuerwehr Westerstede.

Bericht der Ostfriesischen Zeitung