Sie sind hier

Sieben Seen Pokal

Schon seit vielen Jahren freut sich die Jugendfeuerwehr Lauenburg über eine Einladung der Jugendfeuerwehr Schwerin Wüstermark zum Wettbewerb um den Sieben Seen Pokal. Aufgrund ihres 20-jährigen Bestehens hatte man in diesem Jahr eine digitale Schnitzeljagd(Geocaching) ausgearbeitet.19 Jugendfeuerwehren aus verschiedenen Landkreisen gingen ab 08:00 Uhr an den Start. Die Startzeit der Jugendfeuerwehr Lauenburg war um 9:00 Uhr angesetzt. Es galt eine 8 km lange Strecke durch die Innenstadt von Schwerin zu bewältigen. An vielen schönen Sehenswürdigkeiten wie Schlosspark, Schloss Schwerin, Schweriner Dom, Schlachtermarkt u.v.m. galt es Fragen rund um das Thema Schwerin zu beantworten. Mit schweren Beinen erreichten wir gegen 13:00 Uhr unser Ziel und durften uns bei der Siegerehrung über den 9. Platz freuen. Wir alle hatten eine Menge Spaß und konnten gleichzeitig unser Wissen erweitern.