Sie sind hier

Tender Elbe Familientag

Einen spannenden Tag durfte der Vorstand der Jugendfeuerwehr auf dem Patenschiff Tender Elbe verleben.
Mit einer Abordnung der Stadt Lauenburg und der Schützengilde machten wir uns am frühen Samstagmorgen auf den Weg nach Warnemünde zum Marinestützpunkt Hohe Düne, um an der Familienfahrt des Tender Elbe teilzunehmen.
Nach der Begrüßung legten wir bei sonnigem Wetter um 10:00 Uhr vom Marinestützpunkt ab und fuhren auf die offene See. Zunächst erkundeten wir den Versorger und informierten uns über die Arbeit auf See.
Plötzlich schrillten die Alarmglocken. Mann über Bord dröhnte es über die Lautsprecher. Mit großem Interesse verfolgten die Gäste die Rettung. Zum Glück nur eine Übung mit einen Dummy. Bei einer weiteren Übung hieß es Feuer an Bord. Auch hier zeigten uns die Marinesoldaten, dass sie jede Situation beherrschen. Um 15:00 Uhr lief der Tender Elbe wieder im Stützpunkt ein. Ein unvergesslicher Tag für uns! Wir danken der Besatzung des Tenders für die schönen Stunden an Bord, wünschen allzeit gute Fahrt und immer eine gesunde Rückkehr von den Einsätzen.