Sie sind hier

Tender Elbe spendet der Jugendfeuerwehr 1700€

Große Freude für die Jugendfeuerwehr Lauenburg. Über eine Spende in Höhe von 1700,00€ aus dem Erbsensuppenverkauf, die von Besatzungsmitgliedern des Tender Elbe seit Jahren für den guten Zweck am Weihnachtsmarkt Wochenende in Lauenburg verkauft wird, darf sich in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr freuen. Da der Tender Elbe sich schon in den Vorbereitungen für ein längeres Nato Manöver in Kiel befand, fuhren unser Bürgermeister Herr Thiede, Wehrführer Lars Heuer und die Jugendwartin Gabriela Fischer nach Kiel, um die Spende entgegenzunehmen. Herzlich wurden wir von Kapitänleutnant Andras Meier und Hauptbootsmann Sebastian Julius auf dem Tender Elbe empfangen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen, überreichte Hauptbootsmann Julius uns die Spende. Das Geld werden wir sinnvoll für die Jugendarbeit einsetzen. Seit vielen Jahren pflegen wir mit den Besatzungsmitgliedern unseres Patenschiffs Tender Elbe ein freundschaftliches Verhältnis und freuen uns immer auf ein Wiedersehen. Die Jugendfeuerwehr sagt ,, Danke“ und wünscht immer eine gesunde Rückkehr von den Einsätzen.