Sie sind hier

Abschlussdienst mit großer Übung

Am 27.04.2019 mussten die Mini-Retter Abschied nehmen. Fynn hatte seinen 10. Geburtstag und damit das Alter erreicht, um in die Jugendfeuerwehr zu wechseln.
Zu diesem Anlass organisierten die Betreuer eine letzte große Abschlussübung. Mit Blaulicht und Martinhorn ging es ins Lauenburger Industriegebiet. Dort brannten mehrere Feuerkörbe, die abgelöscht werden mussten. Im Team wurde ein Löschangriff aufgebaut und das Feuer bekämpft. Bei der Abschlussrunde wurde Fynn verabschiedet und bekam als Andenken ein Mini-Retter T-shirt mit seinem Namen geschenkt.

Wir werden Fynn zwar vermissen aber wir wünschen ihm ganz viel Spaß in der Jugendfeuerwehr!

Fotos: Nico Ladewig