Sie sind hier

Elbmarsch 2018 in Hohnstorf

Das Wetter hatte es dann doch noch gut gemeint, als die Mini-Retter am 3. Oktober zum traditionellen Elbmarsch nach Hohnstorf gefahren sind. Bis auf ein paar wenige Tropfen sind die zwei Gruppen unserer Kinderfeuerwehr auf ihrem Weg durch das Dorf trocken geblieben. An neun verschiedenen Stationen mussten Aufgaben gelöst werden. Zur Erleichterung der Teilnehmer und Betreuer wurde die Streckenführung in diesem Jahr geändert und verkürzt, so dass beide Gruppen nach ca. drei Stunden wieder am Start/Ziel an der Schule in Hohnstorf ankamen.
Bei der Siegerehrung wurde es spannend. Die Mini-Retter schafften es mit beiden Gruppen unter die Top 5 von 18 teilnehmenden Kinderfeuerwehren.
Mit Platz 4 und Platz 2 ging ein erfolgreicher Tag zu Ende und die Mini-Retter machten sich stolz auf den Heimweg.