Sie sind hier

Mini-Retter Dienst 23.03.2019

Am 23.03.2019 standen Teamspiele auf dem Dienstplan der Mini-Retter. Die Betreuer haben sich einige lustige Aufgaben überlegt, die von den Kindern zusammen gelöst werden mussten. Gerade solche Spiele helfen den Zusammenhalt unter den Kindern zu stärken und die neuen Mitglieder, die gerade erst frisch dabei sind, finden so auch besser Anschluss in der Gruppe.
Die Aufgaben waren: Eine Murmel durch einen Feuerwehrschlauch führen, eine Decke umzudrehen, ohne das jemand den Boden berührt und aus Feuerwehrgerätschaften ein Monster bauen. Die Kunstwerke können Sie hier unten bewundern.
Der Dienst war wieder einmal ein tolles Erlebnis und hat uns allen viel Spaß gemacht.