Sie sind hier

Spende der Mitarbeiter von Smurfit Kappa

Die Mitarbeiter des Lauenburger Unternehmens Smurfit Kappa sammeln regelmäßig Spenden über Aktionen, wie eine Weihnachtstombola, der internen Verwendung der Mitarbeiter von Umzugkartons oder pro gemeldetem Beinaheunfall wird vom Unternehmen 10€ in den Spendentopf eingezahlt. Über die Verteilung der Gelder entscheidet eine Jury, bestehend aus einigen Mitarbeitern. Vorzugsweise werden die Spenden an Organisationen in der Kinder- oder Jugendarbeit vergeben.
In diesem Jahr hat sich Wehrführer Lars Heuer für die Mini-Retter bei der Spendenausschreibung beworben. Am 15.Mai durfte wir eine Spende in Höhe von 750,- € entgegen nehmen. Das Geld soll für die Anschaffung neuer Kindersitze und eines LFB (Löschgruppenfahrzeug Bollerwagen) eingesetzt werden.
Die Mini-Retter bedanken sich recht herzlich bei den Mitarbeitern von Smurfit Kappa.

DANKE!